Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Politik bittet Wirtschaft zum Gespräch

Die CDU Essen lädt zum ersten Unternehmertreffen ein. Dabei sollen auch kritische Fragen nicht ausgespart werden. Das Thema IT-Sicherheit in Firmen spielt ebenfalls eine Rolle.

Artikel teilen:
Schweißt zusammen: Die Wirtschaft spielt in vielen Kommunen eine tragende Rolle. Foto: dpa

Schweißt zusammen: Die Wirtschaft spielt in vielen Kommunen eine tragende Rolle. Foto: dpa

Zum ersten Unternehmertreffen lädt die Essener CDU für den 10. November Firmenvertreter und Gewerbetreibende aus der Gemeinde ein. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Firma on/off it-services, Johannes-Gutenberg-Straße 4 (Gewerbegebiet Osteressen) statt. Anmeldungen sind noch möglich.

"Unternehmen sind eine wichtige Säule unseres Gemeindelebens", heißt es in einem Einladungsschreiben. Sie würden nicht nur  Arbeitsplätze schaffen, ausbilden und Steuern zahlen, sondern mit ihren Produkten und Dienstleistungen zur Wertschöpfung beitragen. Als Sponsoren stützten sie zusätzlich das Ehrenamt. Die Politik strebe deshalb einen Austausch an. Am 10. November sollen die  Unternehmerinnen und Unternehmer deshalb zu Wort kommen, die Entwicklung der Gemeinde beleuchten und  Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen.  

Folgender Ablauf ist geplant:

  • 18 Uhr, Begrüßung und Kennenlernen
  • Kurzvortrag zur IT-Sicherheit von Firmen (on/off it-services)
  • 18.45 Uhr: Aktuelle Entwicklungen in der Gemeinde (Bürgermeister Heiner Kreßmann).
  • Ab 19.10: Diskussion 
  • Anmeldungen sind möglich unter  veranstaltungen@cdu-essen-oldb.de (maximal eine Person pro Firma).  

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Politik bittet Wirtschaft zum Gespräch - OM online