Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Pistorius: Gespräche über Gratis-Nahverkehr für Polizisten

Auch Beamte in Zivil könnten künftig kostenlos den Nahverkehr nutzen. Dafür hat die Gewerkschaft der Polizei eine entsprechende Forderung formuliert und darin argumentiert.

Artikel teilen:
Boris Pistorius (SPD), Innenminister Niedersachsen, spricht zur Presse. Foto: dpa/Matthey

Boris Pistorius (SPD), Innenminister Niedersachsen, spricht zur Presse. Foto: dpa/Matthey

Niedersachsen Innenminister Boris Pistorius hat in der Frage nach kostenlosen Fahrten im Nahverkehr für Polizeibeamtinnen und -beamten ohne Uniform Gespräche angekündigt. "Wir schauen, was für welche Gruppen erreicht werden kann", sagte der SPD-Politiker am Montag in Hannover. Die Gewerkschaft der Polizei hat eine entsprechende Forderung formuliert und argumentiert, dass auch Beamte, die keine Uniform tragen, für Sicherheit in Bus und Bahn sorgen könnten. Deshalb sollten sie sich künftig auch durch andere Merkmale als Polizeiangehörige erkennbar machen können.

Bislang können Polizistinnen und Polizisten den Nahverkehr der Gewerkschaft zufolge nur in Uniform ohne Ticket nutzen. Landeschef Kevin Komolka sagte, nicht alle Polizistinnen und Polizisten trügen ständig Uniform: "Dass diese Kolleginnen und Kollegen nur dann kein Ticket lösen müssen, wenn sie sich für die Bahnfahrt eine Uniform anziehen, sofern sie überhaupt eine zur Verfügung haben, ergibt wenig Sinn."

Polizistinnen und Polizisten sorgten auch unabhängig von der Kleidung für Sicherheit, indem sie Präsenz zeigten, für Fahrgäste und Personal ansprechbar seien und im Notfall eingreifen könnten. "In Baden-Württemberg ist es so, dass das offene Tragen des Dienstausweises sowie das Mitführen von Dienstwaffe und Handfesseln zur kostenlosen Nutzung des Nahverkehrs berechtigen", sagte Komolka. "Das ist eine gute Regelung, an der wir uns in Niedersachsen orientieren möchten."

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Pistorius: Gespräche über Gratis-Nahverkehr für Polizisten - OM online