Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Omikron wird gewinnen

Thema: Bund-Länder-Runde zur Corona-Lage – Den Kampf gegen Omikron wird die Politik nicht gewinnen. Deswegen sollte auch Deutschland gangbar aus der Pandemie gehen und geschlossen die Regeln lockern.

Artikel teilen:

Seien wir ehrlich: Die Bundesregierung und die Behörden in Ländern und Kommunen werden den Kampf gegen Omikron nicht gewinnen. Die PCR-Tests werden knapp, die Kontaktverfolgung bei Infizierten klappt schon längst nicht mehr. Es wird Zeit, dass sich die Beteiligten das eingestehen und aufhören, sich in ihrer Ratlosigkeit gegenseitig zu beschuldigen, wer für die mangelnden PCR-Testkapazitäten verantwortlich ist, wer beim Impfstoff von Johnson & Johnson wie viele Booster-Impfungen empfiehlt und wer wann als genesen gilt oder wer Schuld an der lahmen Impfkampagne trägt. Es ist am Ende relativ egal, wie der Blick in andere Länder zeigt. In Irland, Großbritannien und Spanien haben die Regierenden bereits aufgegeben und die Maßnahmen auf das Notwendigste wie das Tragen von Masken reduziert. Das mag zynisch wirken, denn auch im Jahr 3 der Pandemie ist jedes Corona-Todesopfer eines zu viel. Doch angesichts der milden Verläufe von Omikron mit geringer Sterblichkeit ist das, was diese Länder exerzieren, ein gangbarer Weg aus der Pandemie. Alternative wäre nur ein sofortiger allumfassender Lockdown, um die Infektionszahlen zu senken. Aber den möchte niemand.

Die Menschen sind müde, haben keine Kraft mehr und kaum Verständnis für Einschränkungen und auf ständig wechselnde Regeln. Sie wollen stattdessen ihr normales Leben zurück und sind mehrheitlich bereit, sich dafür impfen und boostern zu lassen. Und die, die es nicht tun, sondern lieber montags „spazieren gehen“, müssen mit den möglichen Folgen einer schweren Erkrankung leben.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Omikron wird gewinnen - OM online