Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Niedersachsen: Corona-Impfungen in 3 weiteren Regionen geplant

Rund 1000 Impfdosen gehen im Laufe des Montags in die Grafschaft Bentheim. Indes bekommt das Land Niedersachsen am Montag eine weitere Lieferung von 53.000 Impfdosen.

Artikel teilen:
Das Vakzin gegen Covid-19 wird in 3 weiteren Regionen in Niedersachsen verteilt. Foto: dpa

Das Vakzin gegen Covid-19 wird in 3 weiteren Regionen in Niedersachsen verteilt. Foto: dpa

Nach dem Start der ersten Impfungen gegen Covid-19 in den Kreisen Osnabrück und Cloppenburg sollen in den kommenden Tagen 3 weitere Regionen in Niedersachsen folgen. Die Grafschaft Bentheim solle im Laufe des Montags 1000 Impfdosen erhalten und am Folgetag könnten die Impfungen starten, teilte das Gesundheitsministerium in Hannover mit. Der Landkreis Nienburg und die Stadt Osnabrück hätten signalisiert, dass sie am Mittwoch beginnen können - sie sollen einen Tag vorher mit rund 1000 Dosen beliefert werden. Nach Angaben des Landkreises Grafschaft Bentheim sollen am Dienstagvormittag 2 mobile Impfteams Bewohner und Personal einer Altenpflege-Einrichtung in Nordhorn impfen.

Niedersachsen konzentriert dem Ministerium zufolge zu Beginn der Kampagne alle Ressourcen auf den Einsatz von mobilen Impfteams in Alten- und Pflegeheimen. Die 50 Impfzentren sollen erst im Laufe des Januars ihren Betrieb aufnehmen. "Aus diesem Grund ist es für Bürgerinnen und Bürger zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht möglich, einen Impftermin über die Impfhotline des Landes zu vereinbaren", sagte ein Sprecher.

334 Geimpfte am Sonntag in Cloppenburg und Osnabrück

Das Land hat in einer ersten Lieferung 10.000 Impfdosen erhalten. Im Laufe des Montags soll eine weitere Lieferung mit rund 53.000 Impfdosen ankommen. "Damit sind wir ab Dienstag in der Lage, jeden Landkreis und jede kreisfreie Stadt mit dem Impfstoff zu beliefern, der uns signalisiert, dass vor Ort alles für die Impfung in den besonders gefährdeten Einrichtungen bereit ist", wird der Leiter des Corona-Krisenstabs der Landesregierung, Heiger Scholz, in der Mitteilung des Gesundheitsministeriums zitiert.

Seit Sonntag werden die ersten Niedersachsen in den Landkreisen Cloppenburg und Osnabrück, in denen es besonders viele Infektionen gegeben hatte, gegen Covid-19 geimpft. Am ersten Tag erhielten in den beiden Kreisen insgesamt 334 Menschen eine Impfung.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Niedersachsen: Corona-Impfungen in 3 weiteren Regionen geplant - OM online