Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Naturheilpraxis-Pläne sorgen in Böen für Unruhe

Der Rat hat den UfL-Antrag für eine Innenbereichssatzung für Böen an den Fachausschuss verwiesen. Doch schon jetzt wenden sich betroffene Landwirte gegen die damit verbundenen Einschränkungen.

Artikel teilen:
Protest: Gegen die Pläne für eine Naturheilpraxis im  Apfelgarten am Westerhoffweg regt sich Widerstand: Die betroffenen Landwirte fürchten um Einschränkungen ihrer Entwicklungsmöglichkeiten. Foto: Siemer

Protest: Gegen die Pläne für eine Naturheilpraxis im  Apfelgarten am Westerhoffweg regt sich Widerstand: Die betroffenen Landwirte fürchten um Einschränkungen ihrer Entwicklungsmöglichkeiten. Foto: Siemer

Die Pläne einer Löninger Heilpraktikerin, im Außenbereich des Ortes Böen am Westerhoffweg eine Naturheilpraxis beziehungsweise ein Gesundheitshaus zu bauen, sorgen bei den von dem Vorhaben Betroffenen und auch im Stadtrat für Unruhe.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Naturheilpraxis-Pläne sorgen in Böen für Unruhe - OM online