Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nadelstiche

Thema: Neue US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 – Die Sanktionen der USA gegen Beteiligte an der Gaspipeline sind eher ein symbolischer Akt. Dennoch: Das Thema ist hochexplosiv – besonders für Europa.

Artikel teilen:

Die Gaspipeline Nord Stream 2 ist und bleibt ein energiewirtschaftlich hochexplosives Thema. Dass die USA mal wieder neue Sanktionen – dieses Mal gegen ein mit Russland in Verbindung stehendes Unternehmen und dessen Schiff – verhängen, darf wohl eher als symbolischer Akt verstanden werden. Trotzdem lässt sich daran ablesen, wie sehr das gigantische Energieprojekt den USA immer noch ein Dorn im Auge ist.

Schon unter US-Präsident Donald Trump machte Washington deutlich, dass es die akute Gefahr für Europa und besonders Deutschland sehe, sich vom russischen Energielieferanten abhängig zu machen. Ob dieser Fall wirklich eintritt, ist noch unklar, doch aber im Bereich des Möglichen. Vielmehr geht es Washington allerdings darum, sein dreckiges Fracking-Gas auf den lukrativen europäischen Markt zu bringen.

Spielball der Supermächte

Gleichzeitig dürfte den USA allerdings auch daran gelegen sein, den russischen Machthaber Wladimir Putin daran zu hindern, aus geostrategischen Gründen die Ukraine weiter zu destabilisieren. Kiews Wirtschaft ist zum großen Teil vom Wettbewerb auf dem europäischen Binnenmarkt für Gas abhängig. Bremst Putin diesen weiter aus, droht Kiew, das sich seit Jahren im Krieg mit Moskau befindet und von den USA unterstützt wird, der endgültige finanzielle Ruin.

Viel mehr als Nadelstiche bleiben den USA aber nicht. Sanktionen alleine jedoch werden den Amerikanern nicht reichen, ihr Gas in Europa loszuwerden. Bleibt zu hoffen, dass Europa nicht endgültig zum Spielball der Supermächte und ihrer Energieinteressen wird. Dann wird es noch explosiver.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nadelstiche - OM online