Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nach 800 Jahren erste Frau an der Spitze in Bösels Partnerstadt

Kerstin Körner führt Dippoldiswalde als Oberbürgermeisterin durch die Krisenzeit. Der Inzidenzwert im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge liegt erneut über 100.

Artikel teilen:
Oberbürgermeisterin als Traumberuf: Kerstin Körner führt als erste Frau  Bösels Partnerstadt Dippoldiswalde. Foto: Stadt Dippoldiswalde

Oberbürgermeisterin als Traumberuf: Kerstin Körner führt als erste Frau Bösels Partnerstadt Dippoldiswalde. Foto: Stadt Dippoldiswalde

Der Inzidenzwert im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge liegt erneut über 100, für die Bürger gilt wieder der Bewegungsradius von 15 Kilometern. Keine guten Nachrichten für Kerstin Körner „und das Verständnis in der Bevölkerung sinkt natürlich auch bei uns“, sagt die Oberbürgermeisterin von Bösels Partnerstadt Dippoldiswalde.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nach 800 Jahren erste Frau an der Spitze in Bösels Partnerstadt - OM online