Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ministerin begrüßt Aufstockung von Biontech-Impfstoff

Niedersachsen bekommt nun doch mehr Dosen des Vakzins von Biontech/Pfizer. Die Gesundheitsministerkonferenz hat größere Lieferungen durchgesetzt.

Artikel teilen:
Zusätzliche Dosen für Niedersachsen: Gesundheitsministerin Daniela Behrens zeigt sich zufrieden. Foto: dpa

Zusätzliche Dosen für Niedersachsen: Gesundheitsministerin Daniela Behrens zeigt sich zufrieden. Foto: dpa

Die niedersächsische Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) hat die Auslieferung von einer Million zusätzlicher Biontech-Impfstoffen in der kommenden Woche begrüßt. Mit Erfolg habe sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen der Gesundheitsministerkonferenz am Montag den geschäftsführenden Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Umkehr bewegt, teilte die SPD-Politikerin am Montag mit.

Die vorangegangene Entscheidung Spahns, den Biontech-Impfstoff zu beschränken, habe der Impfkampagne einen Bärendienst erwiesen, sagte Behrens. Sie werbe dafür, auch das Vakzin von Moderna in der Impfkampagne verstärkt einzusetzen. "Auch dieser mRNA-Impfstoff ist von hoher Qualität und absolut gleichwertig zu Biontech." Moderna sei für die Impfung der über 30-Jährigen sehr gut einsetzbar.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ministerin begrüßt Aufstockung von Biontech-Impfstoff - OM online