Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mehr Personal und Termine für alle ab 18: Landkreis Vechta zündet den Impf-Turbo

10.000 Mal haben die mobilen Impfteams schon zugestochen. Noch einmal die gleiche Menge soll bis Weihnachten folgen. Freie Termine gibt es reichlich.

Artikel teilen:
Tut gar nicht weh: Tim Abrahams bekommt im neuen Mini-Impfzentrum  in der Narrenburg in Vechta von Mitarbeiterin Kathrin Tölke (rechts) seine Booster-Impfung. Landrat Tobias Gerdesmeyer (links) und Erster Kreisrat Hartmut Heinen schauen zu. Foto: Berg

Tut gar nicht weh: Tim Abrahams bekommt im neuen Mini-Impfzentrum  in der Narrenburg in Vechta von Mitarbeiterin Kathrin Tölke (rechts) seine Booster-Impfung. Landrat Tobias Gerdesmeyer (links) und Erster Kreisrat Hartmut Heinen schauen zu. Foto: Berg

Die Impfkampagne des Landkreises Vechta gegen das Corona-Virus nimmt richtig Tempo auf. "Wir können seit dieser Woche endlich in Volllast arbeiten", freut sich der neue Landrat Tobias Gerdesmeyer anlässlich eines Besuchs der gemeinhin vom Vechtaer Carnevals Club beanspruchten Narrenburg im Gewerbegebiet beim alten Flugplatz. Dort wurde jetzt ein neues Mini-Impfzentrum eingerichtet.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mehr Personal und Termine für alle ab 18: Landkreis Vechta zündet den Impf-Turbo - OM online