Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lohne wählt ein neues Stadtoberhaupt: Der Wahl-Ticker

Die Bürgerinnen und Bürger haben entschieden: Dr. Henrike Voet (CDU) wird Lohnes neue Bürgermeisterin. Sie setzt sich damit gegen Stephan Blömer und Frank Wassenberg durch.

Artikel teilen:
Ein Trio kämpft um den Einzug ins Rathaus: Frank Wassenberg (links), Dr. Henrike Voet und Stephan Blömer kandidieren für das Bürgermeisteramt der Stadt Lohne. Fotos: Wassenberg/Hannöver/Kokenge

Ein Trio kämpft um den Einzug ins Rathaus: Frank Wassenberg (links), Dr. Henrike Voet und Stephan Blömer kandidieren für das Bürgermeisteramt der Stadt Lohne. Fotos: Wassenberg/Hannöver/Kokenge

19.10 Uhr: An dieser Stelle endet der Live-Ticker zur Bürgermeisterwahl in Lohne. Später folgt ein ausführlicher Bericht zum Wahltag.

Wir bedanken uns bei Ihnen fürs Mitlesen. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.


19.00 Uhr: Die Bürgerinnen und Bürger haben entschieden: Dr. Henrike Voet (CDU) wird neue Bürgermeisterin der Stadt Lohne. Sie setzt sich mit 59,22 Prozent der Stimmen durch. Auf Platz 2 landet Stephan Blömer mit 30,92 Prozent der Wählerstimmen. Platz 3 belegt Frank Wassenberg. Auf ihn fallen 9,86 Prozent der Stimmen.


18.40 Uhr: 19 von 21 Ergebnissen sind da. Nach wie vor auf Platz 1: Dr. Henrike Voet (59,72 Prozent). Platz 2: Stephan Blömer (29,53 Prozent). Platz 3: Frank Wassenberg (10,76 Prozent).


18.35 Uhr: 17 von 21 Wahlbezirken sind ausgezählt. 59,08 Prozent der abgegebenen Stimmen fallen auf Dr. Henrike Voet. 29,89 Prozent gehen an Stephan Blömer – 11,03 Prozent an Frank Wassenberg.


18.30 Uhr: 15 von 21 Wahlbezirken, beziehungsweise Briefwahlen, sind ausgezählt. 58,3 Prozent der Stimmen gehen an Dr. Henrike Voet (CDU). Auf Platz liegt Stephan Blömer mit 28,88 Prozent der Wählerstimmen. Frank Wassenberg legt leicht zu und hat nun 12,82 Prozent der Stimmen.


18.27 Uhr: 13 von 21 Ergebnissen sind da. Weiterhin in Führung: Dr. Henrike Voet. Auf sie fallen 57,86 Prozent der Stimmen. Stephan Blömer erhält 30,74 Prozent, Frank Wassenberg bekommt 11,4 Prozent.


18.25 Uhr: Nach 11 von 21 Bezirken baut Dr. Henrike Voet ihren Vorsprung auf 60,12 Prozent aus. Auf Stephan Blömer entfallen 32,25 Prozent der Wählerstimmen. Platz drei geht an Frank Wassenberg mit 7,53 Prozent. 


18.22 Uhr: 9 von 21 Ergebnissen sind da. 59,03 Prozent der Wählerstimmen entfallen auf Dr. Henrike Voet. An zweiter Stelle steht Stephan Blömer mit 34,46 Prozent. Platz drei belegt Frank Wassenberg mit 6,52 Prozent.


18.20 Uhr: Nach 6 von 21 Bezirken bleibt Dr. Henrike Voet mit 58,35 Prozent der Stimmen weiterhin an der Spitze.


18.18 Uhr: 4 von 21 Bezirken sind ausgezählt. Weiterhin an der Spitze: Dr. Henrike Voet mit 57,94 Prozent der Stimmen. Auf Stephan Blömer entfallen 35,95 Prozent. Frank Wassenberg erzielt 6,.11 Prozent.


18.15 Uhr: Die ersten Hochrechnungen sind da. 1 von 21 Wahllokalen, beziehungsweise die 2 Briefwahlen, ist ausgezählt. Das erste Lokal geht an Dr. Henrike Voet. Sie holt 52,77 Prozent der Stimmen. 41,7 Prozent fallen auf Stephan Blömer. An dritter Stelle steht Frank Wassenberg mit 5,53 Prozent.


18 Uhr: Die 19 Wahllokale haben geschlossen. Jetzt geht es ans Auszählen.


17.30 Uhr: Noch eine halbe Stunde, dann schließend die Wahllokale in Lohne.


17 Uhr: In einer Stunde schließen die Wahllokale in Lohne. Bis dahin können noch Stimmen abgegeben werden.


16.50 Uhr: Die einzelnen Porträts zu den drei Kandidaten gibt es auch nochmal hier auf OM-Online nachzulesen: Frank Wassenberg, Dr. Henrike Voet und Stephan Blömer.


16.25 Uhr: Wer noch unentschlossen ist, wo er das Kreuzchen setzen soll, kann sich das Bürgermeister-Triell auf OM-Online nochmal anschauen oder den Nachbericht lesen. Hier geht's zum Link.


16.20 Uhr: Kandidat Frank Wassenberg hat ebenfalls seinen Wahlzettel im alten Schulhaus in Kroge-Ehrendorf abgegeben.

"Ich bin mit einem Lächeln in diesen Wahlkampf gestartet und werde ihn auch mit einem Lächeln beenden. Egal wie viel Prozent wir heute Abend erreichen, der Weg zur Wahl war das Ziel und der war ein voller Erfolg. Ich freue mich heute Abend auf meine Freunde bei der Wahlparty in der Sportklause. Egal wie das Ergebnis ausfällt, wir werden es feiern", sagt Wassenberg gegenüber OM-Online.

Foto: privatFoto: privat

15.50 Uhr: Auch Bürgermeisterkandidat Stephan Blömer hat bereits seinen Wahlzettel in die Urne geworfen.

"Allen, die mich bei der Wahl zum Bürgermeisteramt in Lohne unterstützt haben, möchte ich auf diesem Wege danken", sagt er gegenüber OM-Online. "Allen, die noch nicht gewählt haben sage ich: Geht wählen. Lohne kann mehr ..."

Foto: privatFoto: privat

15.15 Uhr: CDU-Kandidatin Dr. Henrike Voet hat bereits heute Morgen um 8.30 Uhr ihre Stimme im Wahllokal Jugendtreff abgegeben.

"Ich bin zuversichtlich und freue mich auf einen spannenden Wahlabend. Die Lohnerinnen und Lohner haben die Wahl. Ich stehe für frischen Wind für Lohne", sagt Voet gegenüber OM-Online.

Foto: privatFoto: privat

14.40 Uhr: Wer macht heute das Rennen um den Einzug ins Lohner Rathaus? Die 19 Wahllokale in den Ortsteilen sind seit heute Morgen um 8 Uhr geöffnet. Wahlschluss ist um 18 Uhr.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lohne wählt ein neues Stadtoberhaupt: Der Wahl-Ticker - OM online