Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Linderner Hallenbad wird mit Bundesmitteln runderneuert

Die Gemeinde Lindern investiert bis Oktober 1,2 Millionen Euro. Dank der Bundestagsabgeordneten Silvia Breher erhält die Kommune einen 90-prozentigen Zuschuss vom Bund.

Artikel teilen:
Letzte Absprachen: Am Donnerstag beginnen mit dem Ablassen der 400 Kubikmeter Wasser die Bauarbeiten für die Runderneuerung des Hallenbads. Bürgermeister Karsten Hage (von links), Schwimmmeister Otto Dopp und Baumamtsleiter Thomas Lüken beraten den Zeitplan.    Foto: Siemer

Letzte Absprachen: Am Donnerstag beginnen mit dem Ablassen der 400 Kubikmeter Wasser die Bauarbeiten für die Runderneuerung des Hallenbads. Bürgermeister Karsten Hage (von links), Schwimmmeister Otto Dopp und Baumamtsleiter Thomas Lüken beraten den Zeitplan.    Foto: Siemer

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Linderner Hallenbad wird mit Bundesmitteln runderneuert - OM online