Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lies: Kernkraftwerk Emsland zum Jahresende vom Netz

Die Brennelemente seien bereits jetzt derart abgebrannt, dass sie nicht mehr genügend Energie haben, um bis zum Jahresende im Vollbetrieb zu laufen, meint Niedersachsens Energieminister.

Artikel teilen:
Olaf Lies (SPD), Umweltminister von Niedersachsen, spricht. Foto: dpa/Klemmer

Olaf Lies (SPD), Umweltminister von Niedersachsen, spricht. Foto: dpa/Klemmer

Angesichts der Debatte über einen verlängerten Betrieb der Kernkraftwerke hat Niedersachsens Energieminister Olaf Lies (SPD) die geplante Stilllegung des Reaktors im Emsland bekräftigt. "Der Reaktor wird zum Jahresende vom Netz gehen. Alles andere macht keinen Sinn", sagte Lies in einem am Montag veröffentlichten "Spiegel"-Interview.

"Die Brennelemente sind bereits jetzt derart abgebrannt, dass sie nicht mehr genügend Energie haben, um bis zum Jahresende im Vollbetrieb zu laufen." Darum werde das AKW bereits im November in einen sogenannten Stauchungsbetrieb gehen.

Neue Brennelemente für das Kernkraftwerk zu bestellen lehnt Lies ab, denn dann "müssten wir diese 4 bis 5 Jahre einsetzen, damit die dann so weit abgebrannt sind, dass man sie einlagern kann". Dies wäre ein Wiedereinstieg in die Kernenergie, den man nicht wolle.

Befürworter argumentieren mit möglichen Stromengpässen

Der Minister betonte: "Für das bayerische Kraftwerk Isar II mag eine zeitlich begrenzte Streckung sinnvoll sein, da die Brennstäbe noch nicht abgebrannt sind und für weitere 120 Tage in Volllast Strom erzeugen könnten."

Angesichts steigender Preise und drohender Energieknappheit ist eine Debatte um die weitere Nutzung der drei verbleibenden deutschen AKW entbrannt. Das ist auch deshalb umstritten, weil Atomkraft vor allem zur Stromerzeugung genutzt wird, fehlendes russisches Gas hingegen zur Wärmeproduktion. Befürworter argumentieren auch mit möglichen Stromengpässen. Eigentlich ist vorgesehen, dass die verbliebenen Meiler Isar 2 in Niederbayern, Emsland in Niedersachsen und Neckarwestheim 2 in Baden-Württemberg zum Jahresende außer Betrieb gehen.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lies: Kernkraftwerk Emsland zum Jahresende vom Netz - OM online