Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lehrermangel: Warum Quereinsteiger gefördert werden müssen

Thema: Bis zu 40.000 Lehrkräfte fehlen – Deutschland ist keine Bildungsnation mehr. Soll sich das ändern, müssen die Verantwortlichen umdenken. Auch im Sinne der Pädagogik.

Artikel teilen:

Dass 40.000 Lehrer in Deutschland fehlen, ist schlichtweg Ausdruck politischen Scheiterns eines Systems, das Sonderrechte vervielfältigt und damit den Status quo aus mehreren Gründen verfestigt.

Denn: Lehrermangel ist nicht gleich Lehrermangel. Da es Knappheit gibt, ist es den "Pädagogen von morgen" quasi frei überlassen, welche Schule sie später "besuchen möchten". Wer entscheidet sich schon freiwillig für die Problembezirke?

Wer soll es also an Schulen richten, die nicht den besten Ruf haben? Quereinsteiger? Wohl kaum, denn sie werden genauso verteufelt, wie die Problembezirke, in denen sie zum Einsatz kommen könnten.

"Pädagogik kommt an der Universität oft zu kurz. Im wahren Leben ist sie jedoch das alltäglich Brot."Max Meyer

Und genau hier liegt das Problem: Zahlreiche angehende Lehrer wählen ihren Studiengang nicht nur wegen der geregelten Ferienzeiten, sondern auch aufgrund von Sicherheit: privat versichert, ein beachtliches Nettoeinkommen beim Einstieg und "halbe Arbeitstage". Dass dabei der Fokus auf Pädagogik und Didaktik, also Erziehung und Lehren lernen, verloren gehen kann, wird häufig außer Acht gelassen. Stelle besetzt? Problem gelöst.

Anders ist das bei Quereinsteigern, die zurzeit als einzige Lösung dastehen, um zumindest die Betreuung von Kindern und Jugendlichen von 8 bis 16 Uhr zu gewährleisten. Vernachlässigt wird aber in dieser Diskussion, dass es mehr um Kompetenz denn Qualifikation gehen muss. Das ist eine aus der Not heraus geborene Erkenntnis, die aber auch als Chance verstanden werden kann. Pädagogik kommt an der Universität oft zu kurz. Im wahren Leben ist sie jedoch das alltäglich Brot.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lehrermangel: Warum Quereinsteiger gefördert werden müssen - OM online