Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lastruper Gemeinderat stellt sich neu auf

Diskutiert wurde am Mittwochabend nicht. Die Entscheidungen fielen einstimmig. Mit ihrer 15-köpfigen Fraktion hält die CDU auch in den kommenden Jahren alle Fäden in der Hand.

Artikel teilen:
Statt eines Händedrucks: Coronakonform verpflichtete Bürgermeister Michael Kramer (links) die Ratsmitglieder. Foto: Meyer

Statt eines Händedrucks: Coronakonform verpflichtete Bürgermeister Michael Kramer (links) die Ratsmitglieder. Foto: Meyer

Auch in Lastrup hat sich der neue Gemeinderat konstituiert. Und das in aller Kürze. Nach nur einer guten Dreiviertelstunde hatte sich das Gremium für die neue Wahlperiode aufgestellt. Ratsvorsitzender ist jetzt Dirk Rode-Böckmann (CDU).

Eröffnet wurde die Sitzung von Horst Schleider (SPD). Für den dienstältesten Mandatsträger ist es bereits der siebte Rat. Stets habe ein "fairer und respektvoller Umgang" geherrscht, betonte der Sozialdemokrat und erhofft sich dasselbe auch von der künftigen politischen Arbeit. "Hier in Lastrup geht es zuallererst um die Sache", betonte Schleider.

Bei der Kommunalwahl am 12. September hatte die CDU 83,57 Prozent erzielt. Mit 15 Mitgliedern stellt sie die einzige Fraktion,  während Horst Schleider und Karsten Boll (FDP) als Einzelkämpfer unterwegs sind. Fraktionsvorsitzender ist Felix Klugmann, zu seinen Stellvertretern wurden Peter Koopmann und Lukas Bohmann gewählt. 

CDU hält Mehrheit im Verwaltungsrat

Die CDU beherrscht auch den Verwaltungsrat. Er wurde von vier auf sechs Mitglieder erhöht. Einstimmig verliefen die Wahlen zu den Fachausschüssen. Es sind vier an der Zahl, wobei sich der Ehrenausschuss in erster Linie mit der Auswahl der Sozialpreisträger befasst. Der Preis soll Anfang Dezember verliehen werden. Die Gemeinde nimmt noch Vorschläge entgegen.

Gewählt wurden auch drei stellvertretende Bürgermeister. Susanne Schnelten, Alexander Schröer und Stephan Grönheim werden im Namen der Gemeinde Aufgaben übernehmen und den hauptamtlichen Bürgermeister Michael Kramer bei öffentlichen Anlässen vertreten. 

  • Besetzung des Verwaltungsausschusses: Stephan Grönheim, Felix Klugmann, Peter Koopmann, Christoph Niemeyer, Susanne Schnelten und Alexander Schröer (alle CDU).
  • Besetzung des Fachausschusses für Jugend, Familie, Soziales und Freizeit: Lukas Bohmann, Christel Flerlage, Stefanie Hindersmann, Martin Kramkowski, Petra Ojemann, Dirk Rode-Böckmann, Susanne Schnelten (alle CDU), Karsten Boll (FDP) und Horst Schleider (SPD).
  • Besetzung des Fachausschusses für Wirtschaft, Planung, Verkehr und Umwelt: Christian gr. Austing, Conrad Wilken, Lukas Bohmann, Jochen Keimer, Martin Kramkowski, Petra Ojemann und Felix Klugmann (alle CDU).
  • Besetzung des Schulausschusses: Christel Flerlage, Jochen Keimer, Stefanie Hindersmann, Felix Klugmann, Petra Ojemann, Susanne Schnelten und Conrad Wilken (alle CDU).
  • Besetzung des Ehrungsausschusses: Stephan Grönheim, Felix Klugmann, Peter Koopmann, Christoph Niemeyer, Susanne Schnelten, Alexander Schröer (alle CDU) und Michael Kramer (Bürgermeister).

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lastruper Gemeinderat stellt sich neu auf - OM online