Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kranke aus dem Haus: Was Kliniken gegen den Versorgungsmangel tun könnten

Thema: Mehr ambulante Angebote statt kostspieliger Operationen – so lautet der Expertenvorschlag. Für einige Häuser mag das ein guter Weg sein. Nicht allen Patienten wäre aber damit gedient.

Artikel teilen:

Kein Zweifel: Die Lage für die Krankenhäuser im ländlichen Raum wird zunehmend schwierig. Sie haben mit Kostenexplosionen, Fachkräftemangel und Ärzteabwanderung zu kämpfen. Bei all dem sollen sie auch noch wirtschaftlich arbeiten. Die Bedeutung eines breiten Versorgungsangebots für die Menschen vor Ort spielt dagegen zu oft nur eine untergeordnete Rolle.

Kommt der Expertenvorschlag, den Kliniken zu erlauben, mehr ambulante Behandlungen durchzuführen, deshalb genau zur rechten Zeit? Zweifel sind erlaubt, denn solange das Prinzip der Wirtschaftlichkeit dominiert, dürften die recht mauen Einnahmen, die sich durch Abklopfen und Pillenverschreiben generieren lassen, kaum zur Rettung gefährdeter Häuser beitragen.

Auf der anderen Seite würde die ambulante Arbeitsteilung  die immer weniger werdenden Landärzte durchaus entlasten. Das hilft zwar nicht zwingend den Krankenhäusern, wohl aber den Patienten, denen das zusätzliche Angebot viel Wartezeit ersparen könnte.

Am Ende liefe es auf ein Poliklinik-System hinaus, das man im Osten Deutschlands schon aus DDR-Zeiten kennt und das mit den Medizinischen Versorgungszentren einen modernen Nachfolger gefunden hat. Für das eine oder andere siechende Krankenhaus mag es die Lösung sein. Je mehr Häuser in einer Region aber diese Transformation wählen, desto weiter wird für Patienten die Entfernung zu einem qualitativ guten stationären Angebot. Um das zu verhindern, müssten die Kliniken personell stärker zusammenarbeiten und ihr Konkurrenzdenken endlich einstellen.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kranke aus dem Haus: Was Kliniken gegen den Versorgungsmangel tun könnten - OM online