Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kommunen im Nordkreis bereiten sich auf Wahlen vor

Um 18 Uhr beginnen die Auszählungen in den insgesamt 53 Wahllokalen in Barßel, Bösel, Friesoythe und im Saterland. Die Ergebnisse gibt es auch bei OM Online.

Artikel teilen:
Symbolbild: dpa

Symbolbild: dpa

Für alle Politik-Junkies und Lokalmatadoren wird der Wahlsonntag zu einem echten Marathon. Um 18 Uhr beginnen die Auszählungen in den insgesamt 53 Wahllokalen in Barßel, Bösel, Friesoythe und im Saterland. Um 18 Uhr wird überall zunächst die Landratswahl ausgezählt, danach folgen die Bürgermeisterwahlen. Anschließend machen sich die Helfer an die komplizierter auszuzählenden Wahlen zum Kreistag und zu den Stadt- und Gemeinderäten. „Bis wir in Friesoythe mit der Auszählung der Stadtratswahl überhaupt beginnen, kann es auch 22 Uhr werden“, vermutet die stellvertretende Wahlleiterin Sarah Poschmann. Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl erwartet sie erst nach 20 Uhr.

Die Stadtverwaltung wird die Wahlergebnisse ab 18 Uhr im Ratssaal präsentieren. Dabei gelten einige Corona-Regeln. So ist der Zugang auf 25 Gäste begrenzt. Vorreservierungen sind nicht möglich. Zutritt haben Genesene, vollständig Geimpfte oder negativ Getestete. Besucherinnen und Besucher müssen im gesamten Rathaus eine FFP2- oder eine OP-Maske tragen, solange sie keinen Sitzplatz eingenommen haben. Das Rathaus kann nur über den vorderen Eingang betreten werden. Menschen mit Behinderung erhalten über den Seiteneingang Zutritt. Die Registrierung erfolgt vorrangig über die Luca-App.

Sofern die Wetterlage es zulässt, sollen die Wahlergebnisse im Innenhof des Rathauses unter freiem Himmel ausgestrahlt werden. Hier bestehen keine Teilnehmerobergrenzen. Bis auf die Einhaltung des allgemeinen Abstandsgebots sind hier keine besonderen Besuchsbeschränkungen zu beachten.  Die Übertragung beginnt um 18 Uhr.

Auf den Infoveranstaltungen zu den Wahlergebnissen gilt die 3G-Regel

In Barßel findet die öffentliche Präsentation der Wahlergebnisse in der Aula der IGS statt, im Saterland im Ratssaal im Rathaus Ramsloh. An beiden Orten sind die am Wahltag geltenden Corona-Regelungen zu beachten. Dazu zählt insbesondere die 3G-Regel, wonach nur geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen Zutritt haben.

Die Gemeinde Bösel hat wegen Corona beschlossen, keine öffentliche Präsentation im Rathaus anzubieten. Stattdessen bietet der SV Bösel eine Wahlparty im Stadion an. Auch dort findet eine Übertragung der Ergebnisse auf einer Leinwand statt, und auch dort sind die geltenden Corona-Regeln zu beachten.

  • Info: Die Ergebnisse der Kommunalwahlen können auf www.om-online.de verfolgt werden.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kommunen im Nordkreis bereiten sich auf Wahlen vor - OM online