Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kommunalwahl: CDU präsentiert Liste für Stadtrat und Kreistag

38 Kandidaten und Kandidatinnen stellen sich für den Rat der Stadt Cloppenburg zur Wahl. "Wir haben ein tolles Kandidierendenportfolio", teilt Vorsitzender Professor Dr. Marco Beeken mit.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Hermes 

Symbolfoto: Hermes 

Seine Kandidatenlisten für die Kommunalwahl im September hat der Cloppenburger CDU-Stadtverband am Dienstagabend aufgestellt. "Wir freuen uns, dass wir für den Stadtrat 38 Bewerberinnen und Bewerber präsentieren können. Wir haben ein tolles Kandidierendenportfolio zusammengestellt", erläuterte der Vorsitzende Professor Dr. Marco Beeken, der sich für den Rat der Stadt und den Kreistag zur Wahl stellt.

Vom Studierenden und Auszubildenden bis zum Rentner seien alle Altersgruppen vertreten, die jüngeren Jahrgänge seien dabei besonders stark repräsentiert. "Ebenfalls ist es uns gelungen, Bewerberinnen und Bewerber aus allen Ortsteilen der Stadt Cloppenburg aufzustellen", so Beeken weiter. Viele seien auch ehrenamtlich aktiv und in der Stadt Cloppenburg gut vernetzt.

„Somit holen wir ein hohes Maß an Fach- und Sachkompetenz in den Rat der Stadt Cloppenburg", sagt der Vorsitzende. Von den 38 Personen sind 8 Frauen. "Das freut mich, aber ich gebe unumwunden zu, dass ich mich hier über eine höhere Anzahl noch mehr gefreut hätte."

Professor Dr. Marco Beeken. Foto: CDU Stadtverband CloppenburgProfessor Dr. Marco Beeken. Foto: CDU Stadtverband Cloppenburg

Mit Blick auf den September sprach Beeken von einer guten Lösung: "Kommunalwahlen sind Personenwahlen. Die Personen aus den Ortsteilen sind gebündelt auf dem Wahlzettel zu finden und treten gemeinsam für die Interessen der jeweiligen Ortschaft an." Die Partei freue sich auf die nun beginnende heiße Phase im Wahlkampf. Er sei zuversichtlich, dass die CDU mit dem Bürgermeisterkandidaten Neidhard Varnhorn ein gutes Ergebnis einfahren werde.

Bei der Aufstellung wurden die vorderen Listenplätze nach den Empfehlungen der CDU Niedersachsen vergeben. Danach wurden alle weiteren weiblichen Kandidatinnen in alphabetischer Reihenfolge auf die nächsten Listenplätze gesetzt. "Wir wollen mit dieser Entscheidung ein klares Signal dafür setzen, dass wir die Anzahl der Frauen auf allen Arbeitsebenen und auch in der zukünftigen CDU-Fraktion im Rat der Stadt erhöhen wollen", erläutert Beeken. Die dann folgenden Plätze wurden in Ortsteil-Gruppierungen vergeben. Beim Vorschlag für den Kreistag ist die Delegiertenversammlung analog zum Verfahren für die Stadtratsliste vorgegangen.


  • Mit folgender Liste stellt sich die CDU zur Stadtratswahl im September:
  • 1. Professor Dr. Marco Beeken, 2. Gabriele Heckmann, 3. Lukas Görner, 4. Katharina Emke, 5. Dr. Michael Hoffschroer, 6. Ulrike Meyer, 7. Manuel Tepe, 8. Dr. Xenia Brinkmann, 9. Yvonne Fleming, 10. Nicole Hegger, 11. Gabriele Henneberg, 12. Irina Leinweber, 13. Albert Focke, 14. Dr. Sebastian Kreienborg, 15. Benedikt Möller, 16. Professor Dr. Lucien Olivier, 17. Manfred Bahlmann, 18. Stefan Busse, 19. Michael Griesmann, 20. Dr. Franz Stuke, 21. Dr. Heinrich Dickerhoff, 22. Manuel Fischer, 23. Roland Kühn, 24. Dilwar Tunc, 25. Wladislaw Albert, 26. Daniel Knorr,  27. Bernd Pauly, 28. Daniel Plate, 29. Ludger Schwarte, 30. Andreas Weber, 31. Lukas Werner, 32. Marc Mittelhann, 33. Hendrik Plate, 34. Manuel von Garrel, 35. Christian Albers, 36. Christoph Klaus, 37. Ludger Tabeling und 38. Thomas Wessels.
  • Für die Kreistagsaufstellung geben die Delegierten die folgende Liste an den Kreisvorstand:
  • 1. Hermann Schröer, 2. Tobias Vaske, 3. Christa Preuth-Stuke, 4. Professor Dr. Lucien Olivier, 5. Ulrike Meyer, 6. Professor Dr. Marco Beeken, 7. Christine Dickerhoff, 8. Christian Albers und 9. Ludger Schwarte.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kommunalwahl: CDU präsentiert Liste für Stadtrat und Kreistag - OM online