Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Keine Illusionen

Thema: Einigung im Streit um Nord Stream 2 – Endlich haben sich Berlin und Washington geeinigt. Damit sind jedoch nicht alle Probleme vom Tisch geräumt.

Artikel teilen:

Endlich: Berlin und Washington können wieder etwas näher zusammenrücken. Der Streit um die Gaspipeline Nord Stream 2 ist offenbar gelöst. Für Deutschland ist es eine gute Nachricht, die Versöhnung mit dem wichtigsten Verbündeten geschafft zu haben.

Gleichwohl: Zuletzt hatte es schon irritiert, wie stoisch Berlin an dem Bau der Gasleitung durch die Ostsee festgehalten hatte. Immerhin hatte Deutschland dafür allerhand Kritik bekommen: von den USA, aber auch von vielen europäischen Partnern.

Die Furcht: Wenn Russland sein Gas für deutsche Kunden nicht mehr durch die Ukraine leiten müsse, könne Moskau Kiew erpressen; etwa mit überhöhten Gaspreisen. Dass Russland vor solchen Methoden nicht zurückschreckt, hat der Kreml schon häufiger bewiesen – auch in kalten Monaten.

Nun scheint es aber, dass Washington und Berlin einen modus operandi gefunden haben, mithilfe dessen Deutschland das russische Gas durch die Ostsee beziehen kann; zugleich aber soll der Ukraine der Rücken gestärkt werden.

Wie viel diese Vereinbarung letztlich wert ist, wird sich noch zeigen müssen. Und zwar dann, wenn Moskau die Daumenschrauben gegenüber der Ukraine anzieht. Dass das irgendwann passieren wird, damit ist leider zu rechnen. Hinsichtlich der imperialen Ambitionen Wladimir Putins sollte man sich keine Illusionen machen.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Keine Illusionen - OM online