Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kaltes Nahwärmenetz in Osterfeiner Baugebiet bleibt Wunschtraum

Es war gut gedacht. Erdwärme sollte dazu dienen, die neuen Häuser zu heizen. Die EWE wollte das alles organisieren. Doch das ist wohl vorbei. Der Zeitplan ist nicht einzuhalten.

Artikel teilen:
Die Erschließung läuft: Die Firma Wübker mit Sitz in Damme will demnächst mit dem Asphaltieren der Baustraße beginnen. Das Warten auf die EWE würde zu Verzögerungen führen.  Foto: Lammert

Die Erschließung läuft: Die Firma Wübker mit Sitz in Damme will demnächst mit dem Asphaltieren der Baustraße beginnen. Das Warten auf die EWE würde zu Verzögerungen führen.  Foto: Lammert

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kaltes Nahwärmenetz in Osterfeiner Baugebiet bleibt Wunschtraum - OM online