Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Infektionsgeschehen weiter auf hohem Niveau in Niedersachsen

Die Hospitalisierungsinzidenz in Niedersachsen sank dagegen von 10,7 auf 10,3 am Mittwoch. Niedersachsen hat im Vergleich der Landkreise bundesweit die höchsten Infektionsraten.

Artikel teilen:
Ein Arzt hält ein Teststäbchen für die Entnahme einer Probe für einen Corona-Test in der Hand. Foto: dpa/Pedersen

Ein Arzt hält ein Teststäbchen für die Entnahme einer Probe für einen Corona-Test in der Hand. Foto: dpa/Pedersen

Das Corona-Infektionsgeschehen in Niedersachsen bleibt auf hohem Niveau. Die 7-Tage-Inzidenz lag am Mittwoch bei 1339,4 nach 1336,5 am Vortag. Dies ist nach Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) der höchste Wert im Vergleich der Bundesländer. Die Zahl gibt an, wie viele Neuinfektionen es pro 100.000 Einwohner in der vergangenen Woche gab. Innerhalb eines Tages wurden landesweit 21.015 Neuinfektionen und 55 weitere Todesfälle registriert.

Die Hospitalisierungsinzidenz in Niedersachsen sank dagegen von 10,7 auf 10,3 am Mittwoch. So viele coronainfizierte Menschen pro 100.000 Einwohner kamen in den vergangenen sieben Tagen ins Krankenhaus. Die Zahl gilt als maßgeblicher Wert zur Bewertung der Infektionslage. 4,5 Prozent der Intensivbetten in den niedersächsischen Kliniken waren mit Covid-19-Patientinnen und -Patienten ausgelastet. Dieser Wert hatte zuvor bei 4,9 gelegen.

Niedersachsen hat auch im Vergleich der Landkreise bundesweit die höchsten Infektionsraten. An der Spitze liegt der Landkreis Wittmund mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 2917,2, gefolgt vom Landkreis Cuxhaven (2116,4) und dem Landkreis Nienburg/Weser (1995,1). Die niedrigsten niedersächsischen Werte wurden in der Stadt Salzgitter (859,8) und im Landkreis Göttingen (826,5) verzeichnet.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Infektionsgeschehen weiter auf hohem Niveau in Niedersachsen - OM online