Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

God save the Queen!

Thema: Queen Elizabeth II. ist tot – Nach 70 Jahren auf dem britischen Thron ist die Königin gestorben. Vor der Lebensleistung und dem Pflichtbewusstsein dieser großen Frau können wir uns verneigen.

Artikel teilen:

Es ist der Tag, der auf gewisse Weise seit Jahren wie ein Damoklesschwert über der britischen Monarchie schwebte. Was, wenn Sie einst nicht mehr sein würde? Nun ist er gekommen. Der 8. September 2022 wird als der Tag in die Geschichte eingehen, an dem Queen Elizabeth II. den Thron verlassen hat. Den Thron, den sie im Jahr 1952 im Alter von nur 25 Jahren bestiegen und den sie selbst nie öffentlich als Bürde, sondern stets als Verpflichtung sich selbst, aber vor allem ihrem Volk gegenüber betrachtet hat.

Wie keine andere Persönlichkeit stand die Königin über sieben Jahrzehnte im Buckingham Palace für Kontinuität, Selbstdisziplin und ein Pflichtbewusstsein, das seinesgleichen sucht. Letzteres wurde während ihrer Regentschaft nur ein einziges Mal infrage gestellt: Als Prinzessin Diana im August 1997 tödlich verunglückte, suchte Elizabeth II. erst Tage später den Kontakt zu ihrem Volk. Nicht wenige Briten deuteten dies als Zeichen der Geringschätzung Diana gegenüber. Nie zuvor und nie danach war die Queen unbeliebter als während dieser nationalen Trauerphase.

Die Monarchie steht nun vor einer Zerreißprobe

Doch auch davon erholte sich Ma’am. In den folgenden Jahren suchte sie förmlich die Nähe zu all jenen, an die sich Premiers nicht herantrauten, und mutierte zum Liebling unter der Krone. Nicht nur Kritiker der Monarchie prophezeiten dieser ihr endgültiges Ende, sollte Elizabeth II. dereinst abtreten, gilt der „ewige Prinz“ Charles doch als nicht annähernd so akzeptiert wie seine Mutter oder gar sein ältester Sohn William.

Dass die Queen in diesem Jahr ihr 70. Thronjubiläum beging und noch vor wenigen Tagen die neue Premierministerin Liz Truss vereidigte, steht symbolhaft für das Pflichtgefühl dieser großen Frau. Die Königin hat für immer die Augen geschlossen. Die Welt weint und verneigt sich vor einer Lebensleistung, die einmalig bleiben dürfte. God save the Queen!

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

God save the Queen! - OM online