Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Gesundheitsministerin gibt Förderzusage für Zentralklinikum im Landkreis Diepholz

Im Twistringer Stadtteil Borwede soll das 360-Betten-Haus entstehen. Etwa 200 Millionen Euro will das Land Niedersachsen beisteuern. Das bekräftigte Daniela Behrens bei einem Termin vor Ort.

Artikel teilen:
Wollen das Diepholzer Zentralklinikum auf den Weg bringen (von links): Landrat Cord Bockhop, Gesundheitsministerin Daniela Behrens und Twistringens Bürgermeister Jens Bley. Foto: Berg

Wollen das Diepholzer Zentralklinikum auf den Weg bringen (von links): Landrat Cord Bockhop, Gesundheitsministerin Daniela Behrens und Twistringens Bürgermeister Jens Bley. Foto: Berg

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Gesundheitsministerin gibt Förderzusage für Zentralklinikum im Landkreis Diepholz - OM online