Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Gesundheit ist mehr wert

Thema: Mindestbußgeld für Maskenverweigerer - 50 Euro sind besser als nichts. Gleichwohl: Gesundheit und körperliche Unversehrtheit sind natürlich deutlich mehr wert - und zwar allerorts.

Artikel teilen:

Kompromisse gehören zum Wesen der Politik: Vor diesem Hintergrund ist ein Mindestbußgeld für Maskenverweigerer in Höhe von 50 Euro, auf das sich die Kanzlerin und die Länderchefs - mit Ausnahme von Sachsen-Anhalt - Donnerstag geeinigt haben, besser als gar keine gemeinsame Minimalvereinbarung.

Gleichwohl: Die Botschaft, die von diesem Kompromiss ausgeht, ist eine schwache. Denn ein Bußgeld von 50 Euro wird die Hardcore-Maskenverweigerer nicht von ihrem strafbaren und unsolidarischen Verhalten abbringen. 100 bis 150 Euro, wie sie seit gestern in Niedersachsen fällig werden, oder gar 250 bis 500 Euro wie bald in Bayern, würden dagegen schon eher wehtun. Aber das ist Ländersache.

Trotzdem ist das fortwährende Herummäkeln am Föderalismus in Deutschland und seinem angeblichen Flickenteppich selbstverständlich Humbug. Denn gerade in einer Krise macht dezentrales Handeln Sinn, weil es ein differenziertes Vorgehen möglich macht. So ist es den Bürgerinnen und Bürgern aktuell kaum zu vermitteln, dass in Mecklenburg-Vorpommern (1000 Coronafälle) und Nordrhein-Westfalen (fast 60.000 Coronafälle) etwa die gleichen Einschränkungen hinsichtlich privater Feiern gelten sollen. Anders sieht das - auch im Föderalismus - derweil bei den Maskenverweigerern aus. Ob in Meck-Pomm, NRW oder anderswo: Die Gefahren für die Allgemeinheit, die von jedem einzelnen dieser Wissens- und Zusammenhaltsverweigerer ausgeht, ist überall gleich. Von daher: Gesundheit und körperliche Unversehrtheit ist mehr wert als 50 Euro - allerorts.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Gesundheit ist mehr wert - OM online