Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Gemeinde Steinfeld plant 28 neue Grundstücke in Mühlen

Die Parzellen sollen eine Größe von 600 bis 750 Quadratmeter haben.  Der Entwurf sieht eine "Ringerschließung" vor.

Artikel teilen:
Der Planer und der Plan: Lukas Krönert vom beauftragten Büro NWP aus Oldenburg stellte den Entwurf zu 28 neuen Grundstücken in Mühlen vor. Foto: Röttgers

Der Planer und der Plan: Lukas Krönert vom beauftragten Büro NWP aus Oldenburg stellte den Entwurf zu 28 neuen Grundstücken in Mühlen vor. Foto: Röttgers

Mühlen wächst: Der Steinfelder Ortsteil soll gemäß des Bebauungsplanes mit dem neuen Wohngebiet "In der Marsch" westlich des Ortskerns 28 neue Grundstücke bekommen. Der Bauausschuss der Gemeinde tagte dazu jetzt in der Don-Bosco-Schule. Einzel- und Doppelhäuser sowie zwei Mehrfamilienhäuser seien hier auf kommunalem Grund und Boden geplant. Das Gebiet, was aktuell noch Ackerfläche ist, umfasse eine Fläche von insgesamt 29.856 Quadratmetern westlich und südlich des bestehenden Wohngebietes "Am Riedenbach", führte Lukas Krönert von der beauftragten Oldenburger NWP („Nord-West-Plan“) Planungsgesellschaft mbH – Gesellschaft für räumliche Planung und Forschung aus.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Gemeinde Steinfeld plant 28 neue Grundstücke in Mühlen - OM online