Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

FDP Visbek bittet Erstwähler zu „Pommes & Politik“

Der Ortsverband lädt für Sonntag in den Landgasthof Wigger ein. Eine weitere Veranstaltung zur Landwirtschaft soll es in Rechterfeld geben.

Artikel teilen:
Symbolbild: dpa

Symbolbild: dpa

„Pommes & Politik“ heißt eine Veranstaltung im Vorfeld der Kommunal- und der Bundestagswahl. Gastgeber ist der FDP Ortsverband Visbek. Der Termin: Sonntag (22. August) ab 16.30 Uhr im Landgasthof Wigger. Gedacht ist das Event für Erstwählerinnen und Erstwähler der Kommunalwahl am 12. September und der Bundestagswahl am 26. September.

„Der erste Urnengang zur politischen Wahl bringt eine Fülle unterschiedlichster Fragen mit sich. Deshalb setzen wir mit ,Pommes & Politik' ein Angebot für alle Erstwählenden um“, erklärt Visbeks FDP-Vorsitzende Anja Muhle in einer Pressemitteilung. Für alle Gäste gebe es eine Portion Pommes und ein Getränk. Dazu jede Menge Infos plus die Chance, Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen.

Mit dabei ist die 28-jährige FDP-Bundestagskandidatin Carolin Abeln aus Cappeln und der neu gewählte Vorsitzende der Jungen Liberalen aus Cloppenburg, Paul Lanwer. „Beide sind schon lange politisch aktiv und berichten über ihre Motivation und ihre Erfahrungen mit der Politik. Wofür ist Kommunalpolitik eigentlich zuständig? Wen und was kann ich wählen? Wo betrifft mich Kommunalpolitik? Welche Möglichkeiten des Engagements gibt es – und welche fehlen?“, erläutert Muhle. 

  • Info I: Anmeldung gehen bis zum 20. August per Mail an visbek@ fdp-vechta.de oder bei Instagram (@fdp_visbek). Eingeladen sind alle, die am 12. und 26. September zum ersten Mal zur Wahl gehen dürfen oder ein grundsätzliches Interesse an Politik haben. Es gelten die am Tag der Veranstaltung aktuellen Corona-Bestimmungen.

Eine weitere Veranstaltung der FDP Visbek unter dem Thema „Landwirtschaft braucht liberale Politik“ findet am Dienstag (24. August) ab 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Dorfpark Rechterfeld statt. Zu Gast ist der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Gero Hocker.

Hocker ist laut Einladung agrarpolitischer Sprecher der FDP im Bundestag. Er besucht am Nachmittag mit den Visbeker FDP-Ratskandidaten die PHW-Gruppe (Kernmarke: Wiesenhof) und weitere Betriebe der Agrarbranche. Neben den Mitgliedern der Kreislandvolkverbände Vechta und Cloppenburg sind zum Abendtermin im Dorfpark laut Ankündigung insbesondere Bürgerinnen und Bürger aus Visbek und Rechterfeld eingeladen.

  • Info II: Für die Planungen werden Anmeldungen bis zum 22. August an visbek@fdp-vechta.de erbeten. Es gelten die am Tag der Veranstaltung aktuellen Corona-Bestimmungen. 

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

FDP Visbek bittet Erstwähler zu „Pommes & Politik“ - OM online