Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ersatzhaltestellen: Für Schulleiter sind zentrale Themen noch ungeklärt

Am 28. März geht die Übergangshaltestelle entlang der Straße Grüner Hof in Betrieb. Das Haltestellenkonzept und die Abfahrtszeiten liegen vor, die Schulen haben noch offene Fragen.

Artikel teilen:
Entlang der Straße Grüner Hof werden vom 28. März an die Übergangshaltestellen als Ersatz für den Hansaplatz stehen.   Archivfoto: Stix

Entlang der Straße Grüner Hof werden vom 28. März an die Übergangshaltestellen als Ersatz für den Hansaplatz stehen.   Archivfoto: Stix

Vom 28. März an werden die Haltestellen des Hansaplatzes für etwa 1 Jahr an die Straße Grüner Hof umziehen, damit der Busbahnhof umgebaut werden kann. Wie berichtet, sollen zwischen der Willohstraße und der Straße "An den Vinnen" 14 Bushaltestellen entstehen. "Wegen des langen Regenwetters mussten wir den Baubeginn um 14 Tage nach hinten verschieben", sagt Bauamtsleiter Klaus Sandmann. Am Montagnachmittag hat die Stadt den betroffenen Schulleitungen das Haltestellenkonzept und die Fahrpläne der Schulbusse vorgestellt.

Für die Schulen sind insbesondere die Themen Aufsicht, Unterstellmöglichkeiten und Pünktlichkeit noch nicht abschließend geklärt. Für die Aufsicht am Hansaplatz ist normalerweise das Albertus-Magnus-Gymnasium (AMG) als direkt angrenzende Schule zuständig. AMG-Leiter Peter Stelter hat inzwischen in Erfahrung gebracht, dass dies für die weiter entfernt liegende Übergangshaltestelle nicht gilt. "Dort sind die Schulträger, also die Stadt und der Landkreis, verantwortlich", sagt er. "Das werde ich den Eltern und Schülern auch so mitteilen." 

Um die Sicherheit der Schüler zu optimieren, werde auf der gesamten Strecke vom Hansaplatz bis zur Straße "In den Vinnen" Tempo 30 gelten, versichert Bauamtsleiter Sandmann. Der Gehweg entlang der Bushaltestellen stadtauswärts soll in dieser Zeit zudem für Radfahrer tabu sein. "Die müssen dann auf der Straße fahren oder die ausgeschilderte Umleitung über die Willohstraße/In den Vinnen nehmen", sagt er. Das Aufsichtsthema selbst sei noch zu klären.

Schulleiter plädieren dafür, entlang der Haltestelle Wartehäuschen aufzubauen

Wie sich Unterstellmöglichkeiten bei schlechtem Wetter realisieren lassen, ist noch unklar. Vonseiten der Schulleitungen wird vorgeschlagen, die Wartehäuschen vom Hansaplatz vorübergehend entlang der Übergangshaltestelle aufzubauen, etwa auf der Fläche am Bahnhof oder im Bereich des Sozialkaufhauses Grüner Hof. "Gerade beim Umsteigen kann es auch zu Wartezeiten von 15 oder 25 Minuten kommen", sagt Rasmus Braun, Leiter der Heinrich-von-Oytha-Schule (HvO) in Altenoythe. "Bei starkem Regen hilft da auch ein Schirm nicht mehr." Die HvO ist betroffen, weil der Hansaplatz und künftig die Übergangshaltestelle für viele ihrer Schüler Umsteigebahnhof ist.

Für Marlies Bornhorst-Paul, Leiterin der Friesoyther BBS, spielt insbesondere das Thema Pünktlichkeit eine Rolle. Für Ihre Fahrschüler verlängert sich der Weg vom Bus zum Standort Thüler Straße um über 30 Prozent. Bornhorst-Paul befürchtet, dass die Bus fahrenden BBS-Schüler deshalb regelmäßig die ersten Minuten verpassen. "Der Unterricht wird weiter pünktlich anfangen", sagt sie. "Wenn die Schüler nach der Umstellung ein paar Tage lang zu spät kommen, wird es eine Umstellung auf frühere Ankunftszeiten geben müssen." Die BBS habe ein Fehlzeitenkonzept, "da kann ich ein Jahr Unpünktlichkeit nicht akzeptieren".

Insgesamt aber, betont sie, sei ein gut gemachter, ansprechender Busbahnhof eine Bereicherung für die Stadt. "Dafür muss man dann auch mal Einschränkungen akzeptieren." Wenn die Übergangshaltestelle einigermaßen funktioniere, so die Schulleiterin, "dann ist das halt für ein Jahr so und dann ist es auch gut".

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ersatzhaltestellen: Für Schulleiter sind zentrale Themen noch ungeklärt - OM online