Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Elefant im Porzellanladen

Thema: Scheuer kritisiert Grünen-Chefin Baerbock – Der Pannen-Minister übt beißende Kritik an der Kanzlerkandidatin. Doch von der vorgeworfenen Ahnungslosigkeit ist er selbst nicht weit entfernt.

Artikel teilen:

Es wirkt wie ein schlechter Scherz. Ausgerechnet Andreas Scheuer bezeichnet Grünen-Spitzenkandidatin Annalena Baerbock als "Kandidatin Ahnungslos".

Genau der politische Überlebenskünstler, der seinen Kopf aus der sich immer fester zuziehenden Schlinge der Pkw-Maut gezogen hat. In diesem Punkt ist der Christsoziale sogar sturmfester und erdverwachsener als die gebürtige Hannoveranerin Baerbock. Denn nach eigener Aussage würde er bei der Maut wieder so handeln. Weniger selbstbewusste Töne gab Scheuer nach der Straßenverkehrsordnungsnovellierung von sich. Dennoch: Der Begriff Rücktritt bleibt für den Pannen-Minister bis heute ein Fremdwort.

Der gebürtige Passauer teilt lieber aus, als einzustecken. Das Groteske ist: Der Christsoziale hat mit seiner beißenden Kritik an der aufstrebenden Grünen-Chefin sogar in gewisser Weise Recht.

Die Gesetzesnovellierung ist lediglich eine Mogelpackung

Natürlich dürfte es Baerbock nicht gefallen, dass die Große Koalition bereits mit einer Gesetzesnovellierung reagiert hat. Doch: Die Grünen haben seinerzeit bewusst gegen die Gesetzesänderung gestimmt. Der Entwurf zur Modernisierung des Telekommunikationsgesetzes siehe nämlich nur eine Minimalumsetzung der EU-Vorgaben vor, die für (wirklich) schnelles Internet nicht ausreiche. Internetversorgung auf niedrigstem Niveau ist schlichtweg eine Mogelpackung.

Zurück zum Elefanten im Porzellanladen: Die Kritik des Verkehrsministers an Baerbock ist nicht haltlos. Was die Hintergründe seiner Recherche betrifft, wirkt der Hobby-Journalist Andreas Scheuer wie ein "Kandidat Ahnungslos".

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Elefant im Porzellanladen - OM online