Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ein Stück Transparenz geht verloren

Die Nordkreiskommunen verzichten derzeit auf öffentlich tagende Fachausschüsse, um Kontakte zu minimieren. Im Friesoyther Rat ist inzwischen der Wunsch nach mehr öffentlicher Diskussion laut geworden.

Artikel teilen:
Ungenutzter Ratssaal: Durch den Verzicht auf öffentliche Fachausschusssitzungen fehlt der kommunalen Demokratie derzeit ein großes Stück an Transparenz und Diskussion.  Foto: MT-Archiv/Stix

Ungenutzter Ratssaal: Durch den Verzicht auf öffentliche Fachausschusssitzungen fehlt der kommunalen Demokratie derzeit ein großes Stück an Transparenz und Diskussion.  Foto: MT-Archiv/Stix

Der Sitzungskalender ist bei den Nordkreisgemeinden derzeit wie schon während der ersten Corona-Welle ziemlich leer. Räte und Verwaltungsausschüsse tagen, die Fachausschüsse hingegen, in denen normalerweise der Großteil der öffentlichen Beratungen stattfindet, fallen meist aus.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ein Stück Transparenz geht verloren - OM online