Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ein schwarzer Tag für Mutter Erde

Thema: UN-Klimagipfel in Ägypten endet – Die Ergebnisse des Klimagipfels sind ernüchternd. Anderes zu erwarten wäre aber naiv gewesen. Es geht ja schließlich ums Geld – wie immer.

Artikel teilen:

Am Anfang standen wie immer viel Pathos und vollmundige Versprechungen. Am Ende steht wie immer: Nichts. Das ist das ernüchternde Ergebnis des UN-Klimagipfels im ägyptischen Scharm El Scheich. Erneut eine herbe Klatsche für den Intensivpatienten Erde und besonders für kommende Generationen, die den Mächtigen dieser Welt offensichtlich völlig egal sind. Die Botschaft lautet von Gipfel zu Gipfel immer gleich: Was kümmert uns die Zukunft? Hauptsache, der Rubel rollt.

Ein Ausgleichstopf für besonders vom Klimawandel betroffene Länder mag da vielleicht die Folgen des Klimawandels an der einen oder anderen Stelle dämpfen. Die Ursache – den massive Ausstoß von Treibhausgasen – bekämpft er aber nicht mal im Ansatz und kommt alleine deshalb schon als reine Luftnummer daher. Das zeigt sich auch darin, dass das Konstrukt wie so oft auf reinen Lippenbekenntnissen fußt, da weder klar ist, wer profitieren, noch wie viel Geld eigentlich zur Verfügung stehen soll. Besonders beschämend tritt hier zu allem Überfluss auch noch China auf, das sich selbst – um Gelder aus diesem Topf zu kassieren – als Entwicklungsland verstanden wissen will, gleichzeitig die Welt aber verschmutzt wie kein anderes Land dieses Planeten. So verkommt der Gipfel in Ägypten endgültig zur reinen Farce.

Bei aller Enttäuschung über die Ergebnisse des Gipfels bleibt also wohl nur die Hoffnung, dass auch den Lenkern dieser Erde noch irgendwie klar wird, dass man Geld nicht essen kann. Eine bittere Erkenntnis und erneut ein schwarzer Tag für Mutter Erde.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ein schwarzer Tag für Mutter Erde - OM online