Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ein (notwendiges) Experiment

Thema: Präsenzunterricht nach den Ferien - Der Schulbetrieb muss weitergehen, daran führt kein Weg vorbei. Die Frage ist bloß: Wie?

Artikel teilen:

Besser Unterricht mit Maske als gar keinen Unterricht: Das haben sich offenbar die Entscheider in NRW gesagt. Zu Recht. Nach der monatelangen Pause muss der Präsenzunterricht möglichst Priorität besitzen. In der aktuellen Phase sicher ein Experiment. Aber ein notwendiges.

Helfen würde dabei ein klares Konzept: Die Frage, die auch in Niedersachsen zwei Wochen vor Schulbeginn längst bekannt sein müsste, ist: Was passiert, wenn es schief geht? Und vor allem: Welche Vorgaben gelten überhaupt an Niedersachsens Schulen? Darüber hinaus: Muss es bundesweit eigentlich 16 Hygienekonzepte geben? Hat die Zeit für die Kultusminister nicht gereicht, um sich auf eine einheitliche Vorgehensweise in allen Bundesländern zu verständigen? Offenbar nicht. Ausbaden müssen es am Ende die Schüler, die Lehrer und nicht zuletzt die Eltern. Wo bleibt die klare Struktur, der Plan B, der nach den Erfahrungen der vergangenen Monate besser funktionieren sollte? Welche Alternativen gibt es in der Praxis? Das sogenannte hybride Lernen zum Beispiel, also draußen und drinnen oder in der Schule und zuhause. Wären kleinere feste Lerngruppen denkbar? Wurde der digitale Unterricht professionalisiert und dabei die Kinder berücksichtigt, die es alleine zuhause nicht schaffen können? Ist überhaupt genügend Personal vorhanden?

Bis heute fehlt mir ein innovatives Konzept. Die jüngste Vergangenheit hat uns gezeigt, dass wir uns in Teilen vom alten Schulsystem verabschieden müssen – auch unabhängig von Corona. Digitales Lernen spielt dabei eine nicht unerhebliche Rolle.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ein (notwendiges) Experiment - OM online