Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die SPDqueer-Gruppe hat eine neue Doppelspitze

Die Arbeitsgemeinschaft für Akzeptanz und Gleichstellung hat das Duo Karol Kelo und Thies Block zu den neuen Vorsitzenden gewählt. Sie folgen auf Marcel Niemann und Nina Heister.

Artikel teilen:
Neuer Vorstand: Marcel Meinking (von links oben), Lars Bernemann, Jessica Heister, Jennifer Neumann, Nico Neubert, Nina Heister, Thies Block, Karol Kelo, Marcel Niemann. Foto: SPD queer

Neuer Vorstand: Marcel Meinking (von links oben), Lars Bernemann, Jessica Heister, Jennifer Neumann, Nico Neubert, Nina Heister, Thies Block, Karol Kelo, Marcel Niemann. Foto: SPD queer

Karol Kelo und Thies Block leiten künftig die SPDqueer im Landkreis Cloppenburg. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Die Arbeitsgemeinschaft für Akzeptanz und Gleichstellung hat das Duo, das bereits vorher im Vorstand tätig war, an die Spitze gewählt. Damit werde die Arbeitsgemeinschaft im Unterbezirk erstmalig von einer Doppelspitze geführt.

Stellvertretend für das neue Führungsduo wurden Nina Heister und Marcel Niemann, der die Arbeitsgemeinschaft bis zuletzt seit der Gründung im Jahr 2017 geführt hatte, gewählt.

"Durch die neue Doppelspitze wird der SPDqueer ein frischer Wind verliehen. Ich kann mich nun mehr auf die Zusammenarbeit mit der neu gegründeten SPDqueer im Bezirk Weser-Ems fokussieren", wird Niemann, der den Vorstand auf Bezirksebene ebenfalls mit dem stellvertretenden Vorsitz unterstützt, zitiert.

Neuer Leitfaden fürs kommende Jahr soll erstellt werden

Ergänzt werde der Vorstand durch die Schriftführerin Jessica Heister, dem stellvertretenden Schriftführer Lars Bernemann sowie von den Beisitzenden Nico Neubert, Marcel Meinking und Jennifer Neumann. Zunächst sei eine Jahresplanung vorgesehen.

"Nachdem wir uns im Team neu organisiert haben, müssen wir nun einen Leitfaden für das nächste Jahr erstellen", erklärt der Vorsitzende Block. "Dabei werden wir auch die überregionalen Schnittpunkte mit der Bezirks-AG suchen", erklärt seine Co-Vorsitzende Kelo abschließend.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die SPDqueer-Gruppe hat eine neue Doppelspitze - OM online