Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die Chance nutzen

Thema: Die neue Corona-Warn-App - Das System kann nur funktionieren, wenn möglichst viele Menschen mitmachen. Dafür gibt es gute Gründe.

Artikel teilen:

Gemeckert wurde schon vorher. Zu lange habe die Entwicklung gedauert, hieß es nur zu oft. Wenn heute die Corona-Warn-App startet, kann man diesen Kritikern nur ein lautes Nein entgegenhalten. Das Gegenteil ist der Fall. Es ist eine ordentliche Leistung, dass es den Unternehmen Telekom und SAP innerhalb von wenigen Wochen gelungen ist, eine Smartphone-Anwendung fertig zu stellen, die auf den verschiedensten Systemen funktioniert.

Berücksichtigen muss man vor allem, dass die beiden Hersteller von mobilen Betriebssystemen, Apple und Google erst vor zwei Wochen nötige Schnittstellen hierfür zur Verfügung gestellt haben. Die technischen Voraussetzungen sind also geschaffen. Funktionieren kann die Warn-App aber nur, wenn möglichst viele Menschen sie nutzen. Das gelingt nur, wenn der App das nötige Vertrauen entgegengebracht wird.

Deshalb ist es positiv zu bewerten, dass die Entwickler den Quellcode veröffentlicht haben. Transparenz fördert das Vertrauen. Sicherheitsexperten bewerten die App zudem als grundsätzlich gut. Zeigen muss sich jetzt, wie nützlich die App ist. Es geht vor allem darum, Zeit zu gewinnen. Sollte eine Person bei Kontakt infiziert gewesen sein, werden mögliche Betroffene darüber schneller informiert, als es ein Gesundheitsamt mit der üblichen Nachverfolgung je leisten könnte.

Sicher, die App kann nur warnen, die Qualität und Gefahr von Ansteckungsmöglichkeiten aber nicht bewerten. Fehlalarme sind also vorprogrammiert. Je mehr aber mitmachen, desto besser funktioniert das System. Diese Chance gilt es zu nutzen.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die Chance nutzen - OM online