Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Dichtekonzept: Gemeinde Bösel reagiert auf Stellungnahmen von Bürgern

50 Eingaben mit Fragen und kritischen Anmerkungen haben das Rathaus erreicht. Die Verwaltung erläutert die von ihr favorisierte Form. Für die Bürgerinitiative zum Teil eine "willkürliche" Festlegung.

Artikel teilen:
Bauen in Bösel: Vor allem in alten Siedlungen spielt Nachbarschaftsverträglichkeit eine entscheidende Rolle. Foto: Wimberg

Bauen in Bösel: Vor allem in alten Siedlungen spielt Nachbarschaftsverträglichkeit eine entscheidende Rolle. Foto: Wimberg

Bauen in Bösel ist seit geraumer Zeit mit Diskussionen und öffentlichem Druck verbunden. Die von der Gemeinde angesichts einer Praxiserweiterung anvisierte Überplanung einer Naturfläche im Siedlungsgebiet hat hohe Wellen geschlagen, aber ist durch die Einstellung des Bauleitverfahrens gerade vom Tisch. Die Debatten um das Dichtekonzept bleiben.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Dichtekonzept: Gemeinde Bösel reagiert auf Stellungnahmen von Bürgern - OM online