Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Der Union rennt die Zeit davon

Thema: Wahl des neuen CDU-Chefs - Die Sozialdemokraten haben mit der Wahl von Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten die Union unter Zugzwang gebracht.

Artikel teilen:

Es führt für die CDU kein Weg daran vorbei, im kommenden Dezember einen neuen Parteivorsitzenden - eine neue Parteivorsitzende scheint derzeit höchst unwahrscheinlich zu sein - zu wählen. Denn erst, nachdem diese Personalie entschieden ist, können die beiden Schwesternparteien CDU und CSU die nächste wichtige Personalie klären, wer sie als Kanzlerkandidat in den nächsten Bundestagswahlkampf führen wird.

Die Genossen haben die Unionschristen in Zugzwang gebracht, indem sie Finanzminister Olaf Scholz, der ja noch bei der Wahl der neuen SPD-Doppelspitze gescheitert war, als ihren Bewerber für das höchste deutsche Regierungsamt sehr frühzeitig aufgestellt haben. Ob das dem Hamburger eher zum Vorteil oder eher zum Nachteil gereicht, darüber streiten die Auguren noch. Das Ende der Debatte ist offen. Der CDU (und der CSU) läuft, nein rennt derweil die Zeit davon, zumindest was den Kanzlerkandidaten angeht. Der wird nur noch wenig Zeit haben, sich vor der Bundestagswahl warmzulaufen, zumal er auch noch im Schatten der scheinbar immer noch übermächtigen Kanzlerin Angela Merkel steht.

Letztlich kann es deswegen nur, wenn er selbst denn will, auf den Bajuwaren und CSU-Chef Markus Söder hinauslaufen. Der hat sich in der Corona-Krise aus Sicht vieler Bundesbürger und damit auch Wähler trotz Merkel besonders profiliert. Der neue CDU-Chef wird den großen Vorsprung Söders nicht mehr aufholen können. Und letztlich geht es auch für die Union vor allem darum, den aussichtsreichsten Kandidaten für das Kanzleramt zu präsentieren.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Der Union rennt die Zeit davon - OM online