Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Der Impfanreiz ist erkennbar

Thema: Omikron-Gipfel von Bund und Ländern – Es ist richtig, dass Kontaktpersonen von Corona-Infizierten, die geboostert oder frisch zweitgeimpft sind, nicht in Quarantäne müssen.

Artikel teilen:

Gefühlt muss man Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) zustimmen: Ja, die tatsächliche Inzidenz der hochansteckenden Omikron-Variante des Corona-Virus wird wahrscheinlich 2 bis 3 mal höher liegen als bekannt. Und ja, die Datenlage zum aktuellen Infektionsgeschehen ist so löchrig wie ein Schweizer Käse – weil wegen der Feiertage immer noch nicht alle Zahlen erfasst sind. Das führt sicherlich auch dazu, dass der Expertenrat, den Kanzler Olaf Scholz (SPD) ins Leben gerufen hat, sich mehr als schwammig äußert.

Statt konkrete Handlungsempfehlungen auszusprechen, finden sich dort Äußerungen wie "ausgewogene Quarantäneregelung erforderlich". Mehr als eine Realitätsbeschreibung haben die Experten jedenfalls bisher kaum geliefert. Immerhin, die Bundesregierung und die Länder haben sich jetzt glücklicherweise dennoch dazu durchgerungen, dass die Quarantäne für Personen aus systemrelevanten Berufsgruppen verkürzt wird.

Und es ist vor dem Hintergrund der laufenden Impfkampagne auch richtig, dass Kontaktpersonen von Corona-Infizierten, die geboostert oder frisch zweitgeimpft sind, nicht in Quarantäne müssen. Positiv ist, dass gerade vor dem Hintergrund der anzunehmenden stark steigenden Infektionszahlen auf diese Weise wichtige Versorgungsbereiche in Funktion gehalten werden.

Verständlich ist auch, dass 2G-Plus künftig der Standard in der Gastronomie sein wird, nur noch Geboosterte und aktuell Getestete den Zugang haben. Hier geht es der Politik dann um mehr als Zahlen: Der Anreiz sich impfen zu lassen, muss auch erkennbar sein.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Der Impfanreiz ist erkennbar - OM online