Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Das Virus ist das Problem

Thema: Deutschland und die Öffnungsdebatte - Kontaktbeschränkungen und Geschäftsschließung bleiben Teil der Pandemiebekämpfung.

Artikel teilen:

Handel, Gastronomie und Touristik fordern ein Ende des Lockdowns. Wieder arbeiten zu dürfen, muss im ureigensten Interesse der Branchen sein, um wirtschaftlich zu überleben. Dass auch der Lebensmittel-Einzelhandel das wichtige Feiertagsgeschäft mitnehmen will und deshalb die – gekippten – Pläne für eine Osterruhe kritisiert hat, ist klar.

Aber die Debatte, weitergetragen von der Politik in Bund und Ländern, ufert aus. Die Beteiligten scheinen das eigentliche Problem auszublenden. Die Ursache des Dauer-Lockdowns ist nicht der politische Wille. Sondern das Coronavirus.

Kontaktbeschränkungen und Geschäftsschließung sind Teil der Pandemiebekämpfung. Das darf auch der nicht vergessen, der das viel zu lahme Impftempo und die scheinbare Orientierungslosigkeit der Regierungschefs in Bund und Ländern kritisiert.

Zur Erinnerung: Nicht umsonst weisen Wissenschaftler immer wieder – auf Basis neuer Erkenntnisse – auf die Gefahren durch das Virus hin. Am Mittwoch erfasste das Robert-Koch-Institut insgesamt 75.212 Corona-Tote seit Ausbruch der Pandemie, weltweit sind es 2,7 Millionen Tote. Und: Die neuen Virusmutanten sorgen für schwere Krankheitsverläufe auch bei jüngeren und gesunden Menschen – selten sogar bei Kindern. Massive Spätfolgen auch leichter Infektionen sind bekannt.

Der Beschluss für eine Osterruhe war von vorne herein nur ein Kompromiss zwischen Öffnungsforderungen und der Notwendigkeit eines noch härteren Lockdowns. Diese Kompromissregelung zurückzunehmen, könnte sich noch als Fehler erweisen.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Das Virus ist das Problem - OM online