Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

CGL-Klassentrakt nach den Herbstferien wieder nutzbar

Frank Pelk ist auf der Sitzung des Schulelternrats zum Vorsitzenden und Nachfolger von Regina Sittterberg  gewählt worden. Mit viel Lob und Anerkennung wurde das bisherige Führungsteam verabschiedet.

Artikel teilen:
Durch Verlegen der Parkplätze und des  Busbahnhofs an die Linderner Straße ist zwischen dem Verwaltungstrakt der Schule und der großen Sporthalle ein Platz mit Campus-Charakter geplant.   Foto: Siemer

Durch Verlegen der Parkplätze und des  Busbahnhofs an die Linderner Straße ist zwischen dem Verwaltungstrakt der Schule und der großen Sporthalle ein Platz mit Campus-Charakter geplant.   Foto: Siemer

Auf der konstituierenden Sitzung des neuen Schulelternrates des Löninger Copernicus-Gymnasiums (CGL) informierte Schulleiter Ralf Göken die Elternvertreter aller Klassen über den aktuellen Stand der Bauarbeiten zur Rundumerneuerung der Schule, die weiteren Zeitplanungen und die Unterrichtsversorgung. Insgesamt wird der Kreis als Schulträger rund 20 Millionen Euro investieren.

Abgeschlossen werden sollen die Bauarbeiten bis zum Frühjahr 2023 zur dann stattfindenden Festwoche zum Jubiläum der 50-jährigen Partnerschaft mit der Norfolk Academy in Virginia. Die Vorbereitungen für die Feiern dieser ältesten deutsch-amerikanischen Schulpartnerschaft laufen bereits seit 2 Jahren. Geplant ist neben den Festveranstaltungen auch die Aufführung eines eigens dafür geschriebenen Musicals. Nach dem aktuellen Stand werden die gegenseitigen Austausche nach 2-jähriger Corona-Zwangspause mit dem Besuch der CGL-Schüler über Ostern 2022 wieder aufgenommen.

Vorarbeiten für nächsten Bauabschnitt haben begonnen

Gute Fortschritte machen nach Angaben des Oberstudiendirektors die Bauarbeiten. Die Sanierung und die Arbeiten an der neuen Fassade des Klassentrakts seien auf der Zielgeraden. Nach den Herbstferien könne das Gebäude wieder für den Unterricht genutzt werden und die Oberstufenschüler aus der BBS am Weldemannsweg zurückkehren. Damit können die Vorbereitungen für die innere und äußere Sanierung des musischen und des naturwissenschaftlichen Trakts fortgesetzt werden. Abgerissen worden sind inzwischen der Fahrradständer an der Ringstraße und das Hachmöller-Haus am Alten Postweg.

Zum neuen Vorsitzenden des Schulelternrats wählten die Mütter und Väter einstimmig Frank Pelk. Der gebürtig aus Lindern stammende und jetzt in Löningen wohnende 47-Jährige arbeitet als Agraringenieur für ein Futtermittel-Unternehmen.

Mit Lob und Dankbarkeit verabschiedeten Göken und die Eltern das bisherige Führungsteam des Elternrats, Regina Sitterberg aus Essen und Walburga Abeln aus Lodbergen, nach 3-jähriger Amtszeit. Regina Sitterberg sei eine echte Powerfrau, die ihre Aufgaben im Elternrat und im Vorstand des Fördervereins mit viel Herzblut angepackt habe. „Ich kenne niemanden, der so gut Werbung machen und begeistern kann“, so ihre Stellvertreterin. Ihm falle bei Sitterberg sofort der Begriff „dynamisch“ ein, so Göken. Es habe Spaß gemacht, mit dem Führungsteam sowohl im Elternrat wie auch im Förderverein zusammenzuarbeiten. Beide zeichneten vor allem ihre Verlässlichkeit und ihr ehrenamtliches Engagement aus, so Göken.

"Sehr schwere Zeiten" durch viele Wechsel

„Sehr schwere Zeiten“ für die Verantwortlichen mit vielen Wechseln in diesem Jahr gibt es nach Aussage des Oberstudiendirektors im Kollegium des Gymnasiums, das vor allem jung und weiblich sei. Durch Schwangerschaften und Teilzeitbeschäftigungen der Pädagogen entstehe ein Flickenteppich und selbst Lehrerwechsel im Abitur seien leider möglich, die Entwicklung noch nicht zu Ende. Trotz der inzwischen erreichten Unterrichtsversorgung von unter 100 Prozent sei geplant, alle Arbeitsgemeinschaften fortzusetzen.

Als erfreulich für die vielseitige Wissensvermittlung in allen Bereichen wertete der Oberstudiendirektor die Auszeichnung als „MINT“-freundliche Schule. Die Buchstaben stehen für die unter anderem naturwissenschaftlichen Fächer, Mathematik, Informatik und Technik.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

CGL-Klassentrakt nach den Herbstferien wieder nutzbar - OM online