Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

CDU macht Druck bei Kreuzung Dicker Stein

Abbiegespur, Kreisverkehr, optimierte Ampelschaltung? Jede Idee müsste diskutiert und abgewogen werden, sagt Peter Harpenau, Fraktionsvorsitzender der Christdemokraten - und das möglichst schnell.

Artikel teilen:
Eine Lösung für die Kreuzung Dicker Stein muss her: Der CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Harpenau und seine Parteikollegen wollen politischen Druck aufbauen. Foto: Timphaus

Eine Lösung für die Kreuzung Dicker Stein muss her: Der CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Harpenau und seine Parteikollegen wollen politischen Druck aufbauen. Foto: Timphaus

Die CDU-Fraktion im Steinfelder Gemeinderat baut politischen Druck bei dem Bestreben auf, die Kreuzung am Dicken Stein umzubauen. Während eines Pressegesprächs erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Harpenau, dass die Politik jetzt vor der Aufgabe stehe, sich um die Umgestaltung des stark frequentierten Knotenpunktes zu kümmern.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

CDU macht Druck bei Kreuzung Dicker Stein - OM online