Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bürgermeisterwahl in Bösel: Hermann Block mit 56,41 Prozent wiedergewählt

Der Amtsinhaber ist ohne Gegenkandidat angetreten. 2356 Wähler haben am Sonntag ihre Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 34,55 Prozent.

Artikel teilen:
Hat seine Stimme bereits als Briefwähler abgegeben: Der amtierende Bürgermeister von Bösel, Hermann Block. Foto: Wimberg

Hat seine Stimme bereits als Briefwähler abgegeben: Der amtierende Bürgermeister von Bösel, Hermann Block. Foto: Wimberg

Die Wähler in Bösel haben entschieden: Bürgermeister Hermann Block (CDU) geht in seine dritte und letzte Amtszeit. 56,41 Prozent der Wähler haben ihm ihre Stimme gegeben. 43,59 stimmten dagegen. Der Christdemokrat trat ohne Gegenkandidaten an. Deshalb konnten sich die Wähler auch nur zwischen "Ja" oder "Nein" entscheiden.

Die Wahlbeteiligung lag bei 34,55 Prozent – 2356 der 6820 Wahlberechtigten haben ihre Stimmzettel in die Urne in den Wahllokalen geworfen oder als Briefwähler schon vorab abgegeben. 

 Den ausführlichen Bericht finden Sie hier auf OM-Online.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bürgermeisterwahl in Bösel: Hermann Block mit 56,41 Prozent wiedergewählt - OM online