Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Breher will erneut kandidieren

Die CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Cloppenburg-Vechta hat ihren Hut erneut in den Ring geworfen. Allerdings will sie den CDU-Kreisvorsitz abgeben.

Artikel teilen:
Foto: Tzimurtas

Foto: Tzimurtas

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher aus Lindern will zur Bundestagswahl im Herbst 2021 erneut als Kandidatin für den Wahlkreis Cloppenburg-Vechta antreten. Das erklärte Breher laut einer Mitteilung vom Sonntag auf einer Sitzung des CDU-Kreisparteivorstands im Saal des Hotels Taphorn in Cloppenburg.

Breher will den Angaben zufolge aber ihr Amt als CDU-Kreisvorsitzende auf dem Kreisparteitag im September 2020 aufgeben. Der CDU-Kreisvorstand habe für die Nachfolge den Landtagsabgeordneten Christoph Eilers als Kandidaten vorgeschlagen. Der Wahlparteitag findet voraussichtlich am 25. September statt. Breher ist zugleich Vorsitzende des CDU-Landesverbandes Oldenburg und stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende.

Kreisverbände planen Delegiertenversammlung

Die Nominierung der Kandidatin oder des Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 soll in einer gemeinsamen Delegiertenversammlung der beiden CDU-Kreisverbände Cloppenburg und Vechta stattfinden – so lautete das Votum des Kreisvorstands Cloppenburg bei zwei Gegenstimmen. Der Kreisvorstand der CDU in Vechta hatte bereits zuvor einen entsprechenden Beschluss gefasst.

Die Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2021 muss zwischen dem 1. Februar und dem 30. Juni erfolgen. Dazu sollen Mitgliederversammlungen der Stadt- und Gemeindeverbände mit Urwahlen stattfinden. Das Urwahl-Prinzip gilt auch für die CDU-Kandidatur zu Bürgermeisterwahl in Cloppenburg im Jahr 2021. Hier schlägt die CDU ihren Mitgliedern Kreisrat Neidhard Varnhorn vor, nachdem Amtsinhaber Dr. Wolfgang Wiese erklärt hatte, sich nicht erneut um das Amt zu bewerben.

Für die Landratswahl 2021 beschloss der Kreisvorstand eine Wahl des Kandidaten beziehungsweise der Kandidatin durch eine Delegiertenversammlung. Im Kreisvorstand wurde davon ausgegangen, dass Landrat Johann Wimberg erneut kandidieren wird.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Breher will erneut kandidieren - OM online