Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Behörden vor Ort zünden den digitalen Turbo

Aktuell werden bei den Ämtern im Kreis Vechta viele Dienstleistungen analog abgewickelt. Das soll und muss sich ändern. Andere Institutionen sind schon weiter.

Artikel teilen:
Die Kfz-Zulassung ist schon heute komplett digital möglich, allerdings ist der Vorgang sehr kompliziert. Foto: dpa / Ebener

Die Kfz-Zulassung ist schon heute komplett digital möglich, allerdings ist der Vorgang sehr kompliziert. Foto: dpa / Ebener

Neues Auto anmelden, Sozialleistungen beantragen, sich arbeitslos melden: Vielfach ist es noch gesetzlich vorgeschrieben, persönlich bei der jeweiligen Behörde zu erscheinen, oder die digitalen Alternativen sind viel zu kompliziert – auch vor Ort.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Behörden vor Ort zünden den digitalen Turbo - OM online