Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ausschuss fordert gleiches Recht für alle

Die Cappelner Verwaltung lehnt einen Unterhaltungszuschuss für das Dörphus in Nutteln ab. Die künftigen Unterhaltungskosten in Cappeln würden aber übernommen, kritisieren die Ausschussmitglieder.

Artikel teilen:
Anlaufstelle: Zahlreiche Gruppen und Vereine nutzen die Räume im „Schützen- und Dörphus“. Foto: Thomas Vorwerk

Anlaufstelle: Zahlreiche Gruppen und Vereine nutzen die Räume im „Schützen- und Dörphus“. Foto: Thomas Vorwerk

Zu einer lebhaften Diskussion führte ein beantragter Zuschuss für die Unterhaltung des Schützen- und Dörphuses in Nutteln in der Sitzung des Cappelner Fachausschusses für Familie, Jugend und Sport. „Ich war fassungslos, als ich die Vorlage gelesen habe“, meinte Ulla Niemeyer (CDU) und bezog sich dabei auf den Beschlussvorschlag, den die Gemeindeverwaltung gemacht hatte. Dort wurde nämlich die Ablehnung empfohlen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ausschuss fordert gleiches Recht für alle - OM online