Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Auf der Vechtaer Kläranlage explodieren die Kosten

Der geplante Neubau des Betriebsgebäudes schlägt inzwischen mit 3,3 Millionen Euro zu Buche. In der Politik stellt sich bereits die Frage, ob das Vorhaben nicht aufgeschoben werden sollte.

Artikel teilen:
Anspruchsvolle Architektur: Die Dachkonstruktion des Betriebsgebäude soll sich an der geschwungenen Form der runden Klärbecken orientieren. Dieser sehenswerte Charakterzug wird sich allerdings auch in der Gesamtkalkulation des geplanten Neubaus niederschlagen.   Entwurf: Ingenieurbüro Frilling und Rolfs

Anspruchsvolle Architektur: Die Dachkonstruktion des Betriebsgebäude soll sich an der geschwungenen Form der runden Klärbecken orientieren. Dieser sehenswerte Charakterzug wird sich allerdings auch in der Gesamtkalkulation des geplanten Neubaus niederschlagen.   Entwurf: Ingenieurbüro Frilling und Rolfs

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Auf der Vechtaer Kläranlage explodieren die Kosten - OM online