Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

56. Episode des OM Online Podcasts: Welche neuen Erkenntnisse liefert die Missbrauchsstudie?

Der Thementalk fürs Oldenburger Münsterland: In der 56. Folge beschäftigen wir uns mit der aktuellen Missbrauchsstudie für das Bistum Münster. Wie konnten Serientäter so lange unbehelligt bleiben?

Artikel teilen:

Die 56. Folge des "OM Online Podcasts" ist ab sofort verfügbar: Keine Einzeltäter und keine Einzeltaten, zudem ein systematisches Versagen der katholischen Kirche – Auf 600 Seiten zeigen die Wissenschaftler der Universität Münster in ihrem Gutachten zum sexuellen Missbrauch von Kindern im Bistum Münster auf:  Der Missbrauch habe flächendeckend stattgefunden und in einigen Fällen können von „regelrechten Serientätern“ gesprochen werden.

Die Kirche selbst wurde nur dann aktiv, wenn es darum ging, einen öffentlichen Skandal zu vermeiden. Doch anstatt auffällig gewordene Geistliche aus dem Verkehr zu ziehen oder sogar strafrechtliche Untersuchungen einzuleiten, wurden diese lediglich versetzt und konnten andernorts ihr Treiben einfach fortsetzen.

Welche neuen Erkenntnisse sich aus der Missbrauchs-Studie ergeben, welche Gründe für einen solchen massenhaften Missbrauch genannt werden und wie der Missbrauchskomplex weiter aufgearbeitet werden soll, darüber sprechen die Moderatoren Casjen Duzat und Jan-Christoph Scholz mit OM-Medien-Chefredakteur Ulrich Suffner.

Beim "OM Online Podcast" geht es um die Themen, die das Oldenburger Münsterland interessieren – direkt, abwechslungsreich und immer regional. Die Themen unserer lokalen Berichterstattung aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport werden in kurzweiligen Gesprächen aufgegriffen. Dabei geht es um die Geschichten hinter der Geschichte.

Der Podcast wird veröffentlicht auf Spotify, Deezer, Google, Apple und fast überall, wo es Podcasts gibt. Sollten Sie einen unabhängigen Podcastanbieter nutzen, können Sie diesen RSS-Feed verwenden.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

56. Episode des OM Online Podcasts: Welche neuen Erkenntnisse liefert die Missbrauchsstudie? - OM online