Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

2G-Plus für alle!

Thema: Die Inventur offenbart knappe Bestände in den Impfstofflagern. Der Schuldige ist schnell ausgemacht. Die Lücken kollidieren aber auch mit der Entscheidung, 2G-Plus für Geboosterte aufzuheben.

Artikel teilen:

Politisch gesehen ist es ein geschickter Schachzug von Karl Lauterbach direkt nach Amtsantritt im Gesundheitsministerium zur Impfstoff-Inventur zu blasen. Als hätte er's geahnt: So kann er die Versäumnisse und leeren Impfstofflager zweifelsfrei auf seinen Vorgänger schieben.

Und damit kommen wir zum zweiten Punkt: Es zeigt sich erneut, dass während des Wahlkampfs der Ernst der Lage im Gesundheitsministerium unter Leitung von Jens Spahn völlig verkannt oder ausgeblendet wurde. Stand jetzt müssen wir also damit rechnen, dass im Januar der Impfstoff knapp werden könnte – ausgerechnet dann, wenn die Booster-Impfung laut Expertenmeinung dringender denn je ist, um sich bestmöglich vor der drohenden Omikron-Variante zu schützen.

Aber auch Karl Lauterbach hat jetzt ein Problem: Die klaffende Impfstofflücke kollidiert mit der jüngsten Entscheidung, 2G-Plus bundesweit für Geboosterte aufzuheben. Das soll ein Anreiz für bereits vollständig Geimpfte sein, sich die dritte Dosis abzuholen. Allein diese Begründung wirkt doch eher realitätsfern, wenn man die extrem hohe Nachfrage an Booster-Terminen mit frustrierendem Ergebnis betrachtet. Die allermeisten bereits Geimpften wollen den Booster, bekommen ihn aber nicht.

Umso aufgeschreckter dürften die Booster-Willigen jetzt sein, wenn es heißt: Der Impfstoff wird knapp. Das Letzte, was wir jetzt verkraften können, ist ein weiterer Riss in der Gesellschaft. Ein Neid der Wartenden auf die Geboosterten. Ergo: 2G-Plus für alle. Dazu wird es ohnehin kommen. Omikron wird sich ausbreiten. Die Frage ist nur, wie schnell. Angekommen ist sie schon.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

2G-Plus für alle! - OM online