Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

13 Sozialdemokraten bewerben sich für den Lohner Stadtrat

Die SPD stellt ihre Mannschaft für die kommende Kommunalwahl auf. Neumitglied Ilona Eswein ist bislang die einzige Kandidatin.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Von Null auf 100: Ilona Eswein heißt der neue "Shootingstar" der Lohner Sozialdemokraten. Die 37-Jährige ist erst seit einer Woche Mitglied der Lohner SPD, sicherte sich am Samstag aber aus dem Stand heraus Listenplatz 2 sowohl für die Stadtrats- als auch für die Kreistagsliste. Auch für Andreas Pund war die Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten in der Betriebshalle des Busunternehmens Schomaker ein Novum – zumindest in seiner Funktion als erster Vorsitzender der Lohner SPD.

Im Beisein ihres Bundestagskandidaten Alexander Bartz stellten die Sozialdemokraten unter der Führung des Wahlleiters Kurt Ernst einstimmig 12 Bewerber für den Kreistag auf, sowie mit zwei Enthaltungen 13 Anwärter für den zukünftigen Stadtrat – wobei es sich hierbei um eine vorläufige Liste handle, so Pund. Bis zum 30. Juni könnten sich formal gesehen noch weitere Bewerberinnen und Bewerber melden.

Mit 24 Jahren jüngster Bewerber sowohl für den Stadtrat als auch für den Kreistag ist Lehramtsstudent Michael Heitmann. Ältester Kandidat mit Listenplatz 1 ist der erste Vorsitzende der SPD-Kreistags- und Stadtratsfraktion Eckhard Knospe, der 67 Jahre alt ist und bereits auf über 30 Jahre ehrenamtliche Kommunalpolitik zurückblicken kann.

Wegen Corona: SPD setzt bei Wahlkampf auf soziale Medien

"Wir stehen vor einem Umbruch!", erklärte Pund den 18 anwesenden Genossinnen und Genossen, da mit Silvia Klee, Kurt Ernst, Gerd Wulff und Reinhard Latal langjährige Weggefährten und"stadtbekannte SPD-Gesichter" nicht erneut kandidierten. "Gerade darum können wir stolz sein, dass es uns gelungen ist, eine Liste aufzustellen, die 12 Kandidatinnen und Kandidaten umfasst und im Durchschnittsalter erheblich jünger ist als die letzte Liste", schwor Pund seine Parteigenossen auf den Wahlkampf ein. "Nur müssen wir besser werden, Frauen zu motivieren, sich für die SPD und für Lohne zu engagieren", appellierte Pund.

Eckhard Knospe
Fotos: Steinke (12) / Stadt Lohne
Ilona Eswein
Andreas Pund
Tobias Beckhelling
Michael Heitmann
Evren Demirkol
Viktor Berbernik
Peter Willenborg
Reinhard Mertineit
Dirk Venjakob
Jürgen Tönnies
Stefan Thierbach
Martin Louis Schulz

Dennoch zeigte sich der erste Vorsitzende siegessicher, ein "gutes Team" gefunden zu haben, mit dem "die absolute Mehrheit der CDU in Lohne beendet werden kann". Die SPD-Fraktion sei die "tragende Säule der Lohner Oppositionspolitik", was sich auch in den unterschiedlichsten Anträgen, zum Beispiel zu Fragen der Wirtschaft, Familie, Soziales, Wohnen, Innenstadt und zum Klima-, Natur- und Umweltschutz widerspiegele. Pandemiebedingt werde der Wahlkampf schwerpunktmäßig bei Social Media geführt, erläuterte Andreas Pund weiter.

Aber auch die klassischen Printmedien würden ein Teil der Strategie sein. "Zudem sind wir großer Hoffnung, dass es spätestens im Sommer wieder möglich sein wird, Präsenzveranstaltungen durchführen zu können. Wir hoffen natürlich auch auf die Unterstützung aus der Bundes- und Landespolitik, zu der unsere Fraktion bekanntlich gute Kontakte unterhält." Der Ortsverein der SPD in Lohne zählt aktuell 50 Mitglieder.


SPD-Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtrats- und Kreistagswahl:

  • Stadtrat: Eckhard Knospe, Ilona Eswein, Andreas Pund, Tobias Beckhelling, Michael Heitmann, Evren Demirkol, Viktor Berbernik, Peter Willenborg, Reinhard Mertineit, Dirk Venjakob, Jürgen Tönnies, Stefan Thierbach und Martin Louis Schulz.
  • Kreistag: Eckhard Knospe, Ilona Eswein, Andreas Pund, Tobias Beckhelling, Michael Heitmann, Evren Demirkol, Viktor Bebernik, Peter Willenborg, Reinhard Mertineit, Dirk Venjakob, Jürgen Tönnies und Martin Louis Schulz.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

13 Sozialdemokraten bewerben sich für den Lohner Stadtrat - OM online