Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

110 und 112 ausgefallen: Was war da los?

Kein Anschluss unter dieser Nummer: Am frühen Donnerstagmorgen sind  bundesweit die Notrufe ins Leere, gelaufen die 110 und 112 nicht erreichbar. Laut Telekom gab es keinen Hackerangriff.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Der bundesweite Ausfall der Notrufnummern 110 und 112 am Donnerstagmorgen ist nach ersten Erkenntnissen wohl durch einen technischen Fehler verursacht worden. "Einen Hackerangriff als Ursache schließen wir aus", sagte ein Telekom-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Im aktuellen Lagebericht des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik heißt es allgemein, im Bereich Informationstechnik und Telekommunikation "wurden vergleichsweise häufig Mängel in den Bereichen der technischen Informationssicherheit, der personellen und organisatorischen Sicherheit sowie der Überprüfung im laufenden Betrieb identifiziert".

Am Donnerstagmorgen waren bundesweit die Notrufnummern ausgefallen. Mittlerweile gab die Telekom Entwarnung, die 110 und 112 seien in allen betroffenen Gebieten wieder erreichbar.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

110 und 112 ausgefallen: Was war da los? - OM online