Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Zwei Unbekannte schlagen grundlos auf 18-Jährigen ein

Völlig unvermittelt sind zwei Jugendliche am Dienstagnachmittag in Löningen auf einen Volljährigen losgegangen. Als ein Zeuge zur Hilfe eilte, ergriff das Duo die Flucht.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Zwei Unbekannte haben am Dienstagnachmittag (16. August) einen 18-Jährigen aus Löningen zusammengeschlagen. Als ein Zeuge zur Hilfe eilte, ergriff das Duo die Flucht.

Nach Angaben der Beamten war der 18-Jährige aus Löningen gegen 17.30 Uhr bei einem Kiosk in der Löninger Lagestraße unterwegs, als die beiden Männer auf ihn zugestürmt kamen. Sie sollen ihm ins Gesicht und gegen die Brust geschlagen haben. Als der junge Mann zu Boden ging, traten sie noch auf ihn ein, schreibt die Polizei.

Als dann ein Zeuge zur Hilfe eilte, flüchteten die Männer Richtung Mühlenstraße. Der 18-Jährige wurde leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei beschreibt die Täter wie folgt:

Täter 1:

  • männlich,
  • 15 bis 16 Jahre alt,
  • etwa 150 bis 160 Zentimeter groß,
  • "südländisches Erscheinungsbild",
  • trug ein weißes T-Shirt und eine kurze Jogginghose.

Täter 2:

  • männlich,
  • ebenfalls 15 bis 16 Jahre alt,
  • etwa 160 bis 170 Zentimter groß,
  • "südländisches Erscheinungsbild",
  • trug einen dunklen Anglerhut sowie ein dunkles T-Shirt und eine dunkle, kurze Jogginghose.

Info: Hinweise nimmt die Polizei Löningen unter Telefon 05432/803840 entgegen.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Zwei Unbekannte schlagen grundlos auf 18-Jährigen ein - OM online