Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Zwei Überholmanöver führen zu Unfall mit drei Beteiligten

Auf der B 72 sind zunächst zwei Autos und dann ein Pkw mit einem Lkw kollidiert. Einer der Fahrer musste ins Krankenhaus. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa/Skolimowska

Symbolfoto: dpa/Skolimowska

Wegen zweier Überholmanöver ist es am Dienstagnachmittag auf der B 72 bei Friesoythe zu einem Unfall gekommen.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtet, waren ein 56-jähriger Lkw-Fahrer aus Marne, ein 27-jähriger Autofahrer aus Rastdorf sowie ein 32-jähriger Autofahrer aus Wildeshausen auf der Thüler Straße Richtung Friesoythe unterwegs. Der 32-Jährige aus Wildeshausen habe demnach mehrere Autos überholt. Als sich sein Wagen auf Höhe des Autos des 27-Jährigen aus Rastdorf befand, scherte dieser ebenfalls aus. Die Autos kollidierten.

Der 32-Jährige verlor nach Angaben der Polizei die Kontrolle über sein Auto und stieß mit dem Lkw des 56-Jährigen aus Marne zusammen. Der Wildeshauser wurde leicht verletzt und musste nach Polizeiangaben mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die anderen beiden Fahrer, der 56-Jährige aus Marne und der 27-Jährige aus Rastdorf, blieben unverletzt.

Der Lkw und die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 14.000 Euro.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Zwei Überholmanöver führen zu Unfall mit drei Beteiligten - OM online