Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Zwei junge Männer in Vechta verprügelt, Täter stehlen Rucksack

Eine Gruppe von 10 bis 15 Heranwachsenden soll am Freitagmorgen zwei junge Männer in Vechta angegriffen haben. Die beiden Werlter wurden verletzt. Die Täter verschwanden mit einem Rucksack.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Nach einem Vorfall in der Vechtaer Marienstraße ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung. Wie die Polizei am Samstag berichtet, sind dort am Freitagmorgen zwei 29-Jährige aus Werlte angegriffen und verletzt worden. Bei der Gruppe soll es sich um 10 bis 15 Heranwachsende gehandelt haben.

Der Vorfall passierte demnach gegen 5 Uhr. Die Gruppe verschwand nach dem Angriff mit einem schwarzen Rucksack, der einem der Männer aus Werlte gehört. Zeugen des Vorfalls sollen sich bei der Polizei n Vechta unter 04441/9430 melden. Gewünscht sind auch Hinweis zum Verbleib des schwarzen Rucksacks.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Zwei junge Männer in Vechta verprügelt, Täter stehlen Rucksack - OM online